Angst vor Motorrad-Führerschein?

3 Antworten

So wie das klingt, bist du noch nicht so weit, ein Motorrad im Straßenverkehr zu führen.

Du sagst ja selbst

Mein Problem ist einfach, dass ich mit 1,50m Körpergröße, das Moped nicht völlig unter Kontrolle habe.

In dem Fall ist es verantwortungslos, dich auf andere Verkehrsteilnehmer loszulassen!

Ist leider so!

Servus,

seit wann spielt denn die Körpergröße eine Rolle bei der Kontrolle eines kleinen "Motorrades"?

Ich bitte dich, die Maschinen des AM-Scheins sind allesamt leicht und absolut untermotorisiert.

Sollten dir diese Zweiräder schon Sorgen bereiten, bist du in einem PKW wohl deutlich besser aufgehoben.

Es ist normal, dass man sich gerade am Anfang sehr unsicher ist. Das eigentliche fahren lernt man sowieso erst nach der Fahrschule, wenn man sich alleine auf alles konzentrieren muss.

Wenn du am überlegen bist aufzuhören, denk es dir so: das Geld ist weg, so oder so. Mach dir also keinen Stress, denn im Grunde hast du nichts mehr zu verlieren. Das Geld ist ja schon weg. ;-)

Woher ich das weiß:Hobby – Motorradfahrer

.....Was schlagt ihr vor?.,...

Daß Du Dich zusammenreißt. Mehr kann ich Dir nicht raten.

Aber vielleicht meldet sich gleich noch jemand und faselt irgendwelchen Psychokram.

Was möchtest Du wissen?