Angst vor meiner Lehrerin, hilfe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du könntest deine Eltern bitten mit den Lehrern zu reden, also dass sie fragen wie das sein kann dass du so schlechte noten hast obwohl du viel für deine noten tust. Sie können auch zum Direktor gehen wenn es nicht besser wird. Sonst wüsste ich nicht was helfen könnte :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anna12345789
18.06.2017, 22:34

Dankeschön :)

1

Du kannst dich bei deinem Rektor/in beschweren über die Lehrer. Du musst dir halt sicher sein das du dich wirklich mit den Lehrerinnen "anlege" willst. Und vorallem solltest du erstmal mit deinen Eltern darüber reden.

Aber wenn du das so nicht mehr aushälst dann solltest du echt mit dem Rektor oder einem Vertrauenslslehrer reden.

Ich hoffe für dich das alles gut wird. Rede auf jeden Fall erst mit deinen Eltern und handel nicht im Alleingang!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anna12345789
18.06.2017, 22:34

okay Dankeschön werde ich machen! :)

0

Wir hatten früher auch Angst vor unserer Lateinlehrerin..glaub mir, irgendwann bist du auf diese Menschen nicht mehr angewiesen und verachtest sie für ihre Art und Weise mit Schülern umzugehen.. Mit Pädagogik hat das meistens nicht viel zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anna12345789
18.06.2017, 22:32

Ja da hast du Recht, aber das Problem ist, das ist sozusagen mein Abschlusszeugnis mit dem ich mich bei einer höheren Schule anmelden muss. Also ziemlich wichtig :/ & wenn ich dort 4er habe, muss man eine Aufnahmeprüfung machen und die ist nicht leicht :/

0

Du könntest zum Schulleiter gehen und ihm das genau so erzählen. Kannst dann ja sagen, dass du anonym bleiben möchtest, falls du angst hast, dass sie dich dann noch mehr hassen oder so...

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anna12345789
18.06.2017, 22:33

Dankeschön​! :) Unser Schulleiter ignoriert solche Sachen aber leider, der möchte eigentlich nur seine Ruhe :/

0

Aus Erfahrung: Beschwer dich nicht das verschlimmert es nur. Lern einfach extrem viel zu zeigs den dummen Lehrerinnen.
Wenn du die Tests richtig hast können sie dich ja nicht schlecht benoten da müssen.sie ja objektiv sein vor allem bei Physik und Chemie gibt es ja keinen Spielraum was richtig ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anna12345789
18.06.2017, 22:46

Da hätte ich noch eine Frage und zwar, habe ich in Chemie eine 2 auf einen Test geschrieben und der Test geht sehr auf die Note aus + meine Mitarbeit ist auch Top! Meine Lehrerin sagt aber zu mir, dass ich trotzdem eine 4 bekomme? darf sie das?..

0
Kommentar von revo1988
18.06.2017, 22:48

womit begründet sie denn die 4?

0
Kommentar von Anna12345789
20.06.2017, 21:27

sie hat mir keine Begründung gesagt, das verstehe ich wirklich nicht normalerweise darf sie das ja dann nicht

0
Kommentar von revo1988
20.06.2017, 23:42

nagut dann musst du aktiv werden. sie soll dir das begründen. wahrscheinlich schätzt sie deine Mitarbeit anders ein?! hast du Leute in der Gruppe die bezeugen würden dass deine Mitarbeit gut ist?

0

Was möchtest Du wissen?