Angst vor meinem Auslandsjahr?

6 Antworten

Das ist normal, jeder hat erst mal Angst vor neuen Dingen, aber Du mußt Dir immer wieder sagen, wie toll es ist, so eine Chance zu bekommen.

Nicht jeder hat die Möglichkeit so eine Reise, so eine tolle Erfahrung zu machen. Und versuche nur an positives zu denken, was Du alles sehen wirst, was für tolle Menschen Du da kennenlernen wirst. Du wirst selber an dieser grossen Herausforderung reifen und sehr viel für Dein Leben daraus lernen. Also freu Dich, Du wirst sehen, es wird ganz wundervoll :-)

Du wirst nachher stolz auf dich sein, weil du ein Jahr im Ausland ganz allein gemeistert hast. Das stärkt das Selbstbewusstsein. Die Sprachkenntnisse verbessern sich automatisch, wenn man erstml im Land lebt. Freunde findet man auch überall. Jeder hat vorher diese Ängste. Das ist ganz normal, aber du brauchst dir darüber nicht den Kopf zu zerbrechen. Sieh es als Abenteuer und als Erweiterung deiner Fähigkeiten und Erlebnisse.

Was ist schon ein Jahr gegen den Rest Deines Lebens. Da wirst Du noch viele Freunde aus den Augen verlieren.

Ein ganz tolles Jahr mit vielen, vielen Erfahrungen wünsche ich Dir!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – lebe in langjährig stabiler Beziehung

das geht JEDEM so vor einem auslandsjahr.

komischerweise höre ich immer nur wie toll es war, wieviel es einem gebracht hat, auch in der persönlichen weiterentwicklung.

du wirst schon sehen. nach nem Jahr wirst du über diesen Post lachen und den Kopf schütteln

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – man lebt halt xD

Hallo ich bin aus China und bin auch ein Austauschjahr in Deutschland verbracht. Im Gegensatz hatte ich am Anfang gar keine Angst, ich sah es als eine Gelegenheit an, mein Deutsch zu verbessern und die Kultur zu erleben. Ein Jahr in Ausland zu verbringen heißt nicht, dass du auf deine Familie oder Freunde verzichten. Inzwischen könnt ihr noch im Kontakt bleiben und was noch, du hast mehr zu erzählen, du kannst den Freunden und Familien dein Leben in China erzählen, alles was sie nicht erlebt haben. Und deine Freunde können dir auch das Neues in Deutschland erzählen.

Darüber hinaus sind die meinsten Chinesen sehr freundlich und hilfsbereit. Du musst keine Sorge zu machen dass du keine Freunde kennenlernen wirst. Sei nicht schüchtern und redet einfach wirst du bestimmt neue Leute kennen.

Ich glaube, es eine richtige Entscheidung ist dass ich in Deutschland ein Jahr verbracht bin. Ich habe die Sprache verbessert, viele leckeres Essen probiert, was in China nicht gibt, und ein Paar Freunde kennengelernt und auch eine tolle Städten besucht.

Ich wünsche dir einen guten Aufenthalt in China und alles gut geht. ✌️✌️

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke!!!!!

1

Krasses Deutsch für ein Austausch Jahr und Training, Respekt :)

1

Was möchtest Du wissen?