Angst vor mehr Kalorien bei Muskelaufbau?

2 Antworten

Eiweiß, dass ist das passende Nahrungsmittel für jemanden der trainiert um Muskeln aufzubauen, dann braucht es auch keine Angst vor Kalorien zu haben, wenn die Kalorienzufuhr nicht größer ist als der Kalorienverbrauch.

Nahrungsmittel die viel Eiweiß enthalten sind z.B. Mais und rote Bohnen, daraus lässt sich wunderbar ein Salat machen.

Hallo,

wenn du Muskeln definierst nimmst du automatisch zu, da diese auch wachsen und dementsprechend auch mehr wiegen.

Deine Muskeln die du beanspruchst während des Trainings müssen mit Kalorien bzw Proteinen versorgt werden.

Daher denke ich solltest du wirklich auf deine Kalorien kommen.

ein guter Shake reicht da aber aus vor und nach dem Training.

Grüße

Also meinen Kalorienbedarf, ca 1800 Kalorien, und keinen Überschuss?

0
@mauerblume26

Genau. 1800 ist in Ordnung. Du kannst dir aber 1x die Woche fettige Sachen zu dir nehmen, der Körper braucht auch fett.

0

Was möchtest Du wissen?