Angst vor Kündigung in Probezeit (Lidl Österreich/Lehre)?

5 Antworten

Dir mangelt es aber gewaltig an Selbstbewusstsein. Wenn du so ein labiler Mensch bist, der sich durch ein paar strenge Worte so irritieren lässt, dass er fortlaufend Fehler macht, wird im Berufsleben nicht überleben. Du musst dir dringend ein dickeres Fell zulegen, sonst bist du wirklich bald draußen.

Ich habe über ein Jahr eine Ausbildungsstelle gesucht, bin über 18. Mein Berater beim AMS (Arbeitscenter) hat mir gesagt wenn ich mit 18 keine Lehrstelle habe/finde bekomme ich wohl gar keine, da die Arbeitgeber angeblich, sobald du mit 18 oder älter, den Lehrvertrag unterschreibst, den Mindestlohn zahlen müssen unabhängig von Qualifikation etc. Ich habe einfach schiss nichts mehr zu finden sollte es mit der Lehre hier nicht klappen, außerdem habe ich schon ziemlich viele Freundschaften geknüpft 

0
@pudge123

Dann arbeite an deinem Selbstbewusstsein. Fehler darfst du in der Ausbildung machen, aber du darfst keine Lusche sein.

0

Sorry - aber eine solche Person, die nur Angst und Schrecken verbreitet, ist als Ausbilderin absolut ungeeignet.

Andererseits solche Läden benötigen auch Auszubildende - also solltest Du nicht zuuuu viel Angst und Sorge haben.

Die Ausbilderin sollte noch mal etwas an ihrer Art Menschen zu FÜHREN arbeiten.

Es macht überhaupt keinen Sinn, den Auszubildenden total zu verunsichern.

Ich bin ihr zweiter Lehrling, und der erste bzw die erste war angeblich Maß aller Dinge, ich habe das Gefühl, dass sie mich immer mit ihr vergleicht und ich deswegen den hohen Anforderungen nicht gerecht werde. Die erste Auszubildene hat mehrmals nationale Wettbewerbe im Einzelhandel gewonnen

0

Was möchtest Du wissen?