Angst vor Krebs in Nase/Nebenhöhlen?

5 Antworten

Ist es möglich das ein bösartiger Tumor diese Beschwerden verursacht?

Rein theoretisch ist das natürlich möglich. Warte erst mal ab was die Untersuchung zu Tage fördert. Mach dich nicht verrückt. Nicht gleich ans schlimmste denken.

Klar! Es muss immer gleich das Schlimmste sein! Wie um Himmels Willen kommst Du darauf, dass es Krebs sein könnte???

Sinusitis  heißt  nix  Anderes als Schnupfen!!!

Aber der Arzt sagt doch nicht ich muss in ein CR nur wegen Schnupfen oder?

0

Ich habe Gelesen das Blut in der Nase zusammen mit einer Nasennebenhöhlenentzündung ein bösartiger Tumor sein kann.

0
@FringeDivision

Und wenn Du weiter googlest, hast´ Lepra, Cholera und die Beulenpest gleich dazu. grins  !!!

6

Stecke mal deinen hypochondrischen Anfall weg. Nur weil ein CT gemacht wird, besteht noch lange kein Verdacht auf Krebs. Man kanns auch wirklich übertreiben.

Folgen von fehlenden Stirnhöhlen?

Hallo, Ich habe seit sehr langer Zeit 1-2 Jahre folgende Synthome: permanentes laufen der Nase (manchmal gelb, manchmal durchsichtig), Schleim tropft in den Rachen, tiefer stärker Reizhusten und manchmal keine Stimme. Meine HNO ärtzin vermutete eine chronische nebenhöhlen Entzündung und veranlasste ein c.t. Dabei am raus dass meine Nebenhöhlen komplett frei sind, aber meine Sotrnhöhlen nicht ausgebildet sind. Sie hat mir ein Kortison Spray vorgeschlagen, da bin ich aber etwas skeptisch, dass es was nützt und ich will mir nicht unnötig Kortison zuführen. Könnten die Synthome auch eine Folge der nicht vorhandenen Stirnhöhlen davon sein ? LG

...zur Frage

Schmerzen am Oberkopf?

Ich habe seit 9 Wochen Nebenhöhlenentzündung + Oberkopfschmerzen. Kann dieser Druck Schmerz von meiner Kiefer kommen? Mir wurde vor 7 Wochen ein Zahn gezogen (3 Zähne insgesamt). Ich bin mir unsicher ob dieser Druck am Oberkopf von den Nebenhöhlen kommen oder doch vom Kiefer? Keiner konnte mir die Frage beantworten, kein Arzt. Laut MRT ist der Kiefer in Ordnung. Seit dem mir der Zahn fehlt knirsche ich Nachts. Ich bitte um Hilfe

...zur Frage

Ct von Nebenhöhlen, noch Kopf mit untersuchen?

Hallo habe von meinem hno Arzt ein ct verschrieben bekommen wegen Verdacht auf eine nasennebenhöhlenentzündung. Ich habe häufig Schwindel Kopfschmerzen usw., klar kann das von der Nebenhöhlen kommen, aber würde gerne wenn ich eh schon da bin noch kurz das Gehirn untersuchen lassen. Ist das möglich das der Radiologe noch kurz reinschaut oder untersucht er trotzdem nur nie nasennebenhöhlen? Was denkt ihr

...zur Frage

Sieht man beim Nebenhöhlen-CT auch Veränderungen der Blutgefässe?

Ich muß aufgrund einer chronischen Sinusitis zum CT. Allerdings habe ich auch eine Venenentzündung und inzwischen auch arge Kopfschmerzen etc. im ganzen Kopfbereich. Sieht man beim NNH-CT auch, ob diese Venen im Kopf evtl. entzündet sind oder ob dort etwas verändert ist? Ich möchte nicht nochmal zum CT gehen müssen, weil die Strahlenbelastung so hoch ist...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?