Angst vor Krankenhaus und Mandel-op

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kann ich gut verstehen, dass du so viel Angst hast. Vor der OP musst du das aber nicht haben, das ist eine reine routine OP für die Ärzte. Durch die NArkose spürst du nichts und erwachst ohne Mandeln.

Doof ist natürlich, dass dich deine Eltern nicht unterstützen und bemitleiden können ;) Aber das wird schon gehen. Nimm dir ganz viel zu Lesen und zur Beschäftigung mit, damit die Zeit schnell vorbei geht. Bei der OP werden dann deine Mandeln entfernt, wobei du auch anschließend noch Halsschmerzen haben wirst. Klar, die Dinger sind weg, aber du hast halt eine kleine Wunde im Hals. Weiß gar nicht, ob die Ärzte immer noch Eis verschreiben, was dann schön kühlt. In jedem Fall wirst du Schmerzmittel bekommen, so dass du das sehr gut aushalten kannst.

Hast du denn vielleicht eine Oma, Tante oder Cousine, die dich besuchen kann und bei dir übernachten könnte? Dann sind die Schmerzen meist nur halb so groß ;)

Ich drück dir jedenfalls feste die Daumen und denk daran, es ist wirklich nicht so schlimm!

Das jemand kommt, wäre eine gute Idee, aber wo sollen die denn schlafen? Und können die sich so kurzfristig überhaupt freinehmen?

0
@silbenmilbe

In einem Hotel, ggf. ebenfalls im Internat, oder Pansio. Im Elternhaus (wenn nicht zu weit weg)? Meist kann man sich aufgrund eines solchen Falles kurzfristig freinehmen. Kommt halt auf den Arbeitgeber drauf an :)

0
@KatrinNKS

Danke an alle schon Mal. Wollte nur sagen, dass die OP gut verlaufen ist, und einige aus meiner Klasse mich am nächsten Tag besucht haben.

0
@silbenmilbe

Super, das freut mich für dich!!!

Liebe Grüße und weiterhin gute Besserung!

0

du brauchst keine angst haben...ich hatte kurz vor silvester auch ne op zwar am Blinddarm aber egal. auf jedenfall geben sie dir da was gegen die nervösität und gegen die angst. das ist manchmal ne Tablette und manchmal ein saft. du wirst überhaupt nix merken. den du bekommst auch Schmerzmittel und nach der op darfst du bestimmt auch einen fetten becher voll mit eis essen ;) das was am meisten weh tut ist die nadel die sie dir in den armstecken, aber man spürt das fast gar nicht also brauchst du auch davor keine angst haben. es wird also eigentlich ein kleiner "Urlaub" wo du komplett versorgt wirst und auch wenn du noch nicht lange in dem Internat bist, wird bestimmt einer deiner Freundinnen kommen wenn du dich mit jemanden aangefreundet hast :)

also viel glück bei der op und du musst immer an folgende worte denken: "ich brauche keine Angst vor der op und dem Krankenhaus haben!"

Gruß AustinJimmyVH

Hallo,

wieso wäre der nächste Termin erst im nächsten Winter? Ich denke auch das du den termin verschieben solltest. Wie alt bist du denn?

Naja, eine Mandel-OP ist schon nicht lustig und danach tut es weh.....du kannst aber kühlen und bekommst auch ausreichend Medikamente..............

trotzdem wäre es natürlich schöner wenn deine Familie da wäre, denn die Tage im Krankenhaus können ganz schön lang werden.............

Ich werd in ein einhalb Wochen 12.

Und ich weiß auch nicht warum der Termin erst nächsten Winter wäre, hab das nur irgendwo gehört. Ich hab bei der ganzen Sache ja nicht mit entschieden. Meine Eltern haben es mir nur gestern Abend noch erzählt und gesagt, dass ich keine Angst haben muss. Hab ich aber trotzdem.

0
@silbenmilbe

Das du Angst hast ist ganz normal, ich glaube jeder hat Angst wenn er ins Krankenhaus muss..............ich würde aber trotzdem die Eltern nochmal fragen warum man den Termin nicht verschieben kann............ich mein, wenn du krank werden würdest müsste man die OP auch verschieben..............

Mein Sohn ist auch 12 und ich würde ihn auf keinen Fall allein lassen........zumindest nicht nach der OP. Das mit dem schlafen und so ist dann nicht so schlimm, du wirst bestimmt mit zwei drei anderen "Kindern" auf einem Zimmer sein und nach Angaben meiner Tochter war das ziemlich "cool"....

Ich wünsch dir alles Gute!

1

Hallo :-) meine Mandeln sind zwar noch drin,aber ich weiss welche Ängste du grade durchstehen musst.. ich war mit 4 jahren das erste mal wegen einer großen OP am Kopf im Krankenhaus... Ich weiss ein bisschen was von der Mandel-OP von meiner Mutter.. Du merkst da garnichts,denn du wirst ja in Vollnarkose gelegt und dann werden die Mandeln aus deinem Hals "geklipst". Nach der OP kann es weh tun,aber da bekommst du normalerweiße vom Krankenhaus was zum kühlen. Wahrscheinlich darfst du sogar Eis essen. Du wirst so eine Woche ca. im Krankenhaus bleiben müssen,weil man da noch aufpassen muss,dass keine Nachblutungen entstehen.

Dort schlafen ist eigentlich nicht sooo schlimm. Ist ja nur zur Überwachung. Gegen deine Angst helfen Arnika Kügelchen. Die gibts in der Apotheke. Dort kannst du nachfragen wie die genau heißen... müssen halt welche gegen Ängste und Panikattaken sein. Ich hatte solche wegen meiner Flugangst.

Hilft sowas? Und kann ich die nehmen? Ich mein ich hab jetzt gelesen das man vor der OP nichts essen darf.

0

Hilft sowas? Und kann ich die nehmen? Ich mein ich hab jetzt gelesen das man vor der OP nichts essen darf.

0
@silbenmilbe

die Ärzte werden dir das schon im Krankenhaus geben wenn du das brauchst und beruhigende Tabletten bekommst du so oder so :)

0

man kann doch den Termin verschieben , da redet noch mal mit dem Arzt

Was möchtest Du wissen?