Angst vor Klassenfahrt/alleine sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lass einfach alles auf dich drauf zukommen. Wenn du mit Leuten in einem Zimmer bist, dann geht das ganz schnell mit Kontakte knüpfen. Du musst natürlich auch an dir arbeiten, dich mehr öffnen sonst wird es immer so weiter gehen. Genieße die Klassenfahrt, dort hat man immer jede Menge Spaß. Ich wurde z.B immer gemobbt und auf Klassenfahrten war immer irgendwie alles anders, dort haben sich komischerweise alle verstanden.

Bleib locker! :)

Klassenfahrten sind die besten Wege wo du mit deinen Mitschülern kontakt knüpfen kannst! :) Zeig dich offen & selbstbewusst! Vielleicht spaßelst du ja mit den Jungs im Bus ein wenig mit :D

Wir hatten ebenfalls einen neuen Jungen in der Klasse, 5 Wochen darauf hatten wir eine Klassenfahrt nach Großbritannien, wir hatten mit ihm zwar nicht viel am Hut aber haben ihn trzd. mit eingebunden & seit dem ist er ziemlich offen! :)

Ist klar das man am Anfang ein wenig verklemmt & schüchtern ist, aber niemand wird dir den Kopf abreißen, du bist schließlich neu in der Klasse und einige wollen dich sogar kennenlernen! :) 


Gib Respekt, krieg Respekt! :)

Ich wünsche dir viel Spaß! :D

Bist du Junge oder Mädchen? Ich hatte das selbe Problem (ich war nicht neu aber die mögen mich eben alle nicht) und ich bin einfach zu den Jungs, mit denen kann man eh besser kaspern, Als mit diesen ihr leben zu ernst nehmenden tussis😂

Hey, von 4 Klassenfahrten hab ich zwei geschwänzt weil ich nicht wirklich beliebt war. Auf der ersten war noch grundschule hatte ich auch heimweh und hab geheult.
Auf der letzten war alles geil weil sobald du erstmal von der schule weg bist ist eh alles anders. Lass es einfach auf dich zu kommen, meist versteht man sich wenn man da ist eh gut und dann bleibt dann später in der schule auch so

Wo gehts denn hin ?

Was möchtest Du wissen?