Angst vor Klassenfahrt

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn sie noch nie weg war von ihren Eltern, dann wirds Zeit. Sie sollte einfach ins kalte Wasser springen und die Tage ohne Eltern genießen. Kinder sind nicht dazu da, sich Sorgen um die Eltern zu machen!!!! Los von der Leine.

absolut fehlgeleitet diese Antwort!!!

Kinder sind dafür da, dass sie während ihrer Entwicklung Ängste zeigen. Vor allem Trennungsängste werden häufig mit dem Gedanken verbunden, dass den eigenen Eltern etwas zustoßen könnte.

Ins kalte Wasser zu springen wäre im Kindesalter fatal!

Ab dem dritten Lebensjahre dürfte die Trennungsangst eigentlich bewältigt sein.

Tritt es späterhin erneut auf, so ist ein falscher Umgang mit der Trennungsangst vonstatten gewesen.

Für einen besseren Umgang und wertvolle Tipps bei Trennungsangst von Kindern nachschauen bei :

http://www.elternlebenleichter.com/report-trennungsangst/

Mit freundlichen Grüßen

Güngör

0

wenn die klassenfahrt erst im winter ist, versuchen sie vielleicht ein wochenende ohne eltern zu lassen also zu dir nehmen oder so damit sie nicht bei den eltern ist und sie sich gewohn ist nicht bei den eltern zu schlafen.. und sonst wie miezekatze32 sagt:Das Leben ist voller Abenteuer. Reinstürzen!

mitfahren!! eine nacht wird vielleicht schlimm aber dann wirds besser. sie muss das irgendwann lernen. und vorm skien braucht sie keine angst haben wenn sie immer vorsichtig fährt und nicht wie eine Wahnsinige den Berg runerdüst.. red ihr einfach gut zu!

Was möchtest Du wissen?