Angst Vor Impfung was jetzt? :(

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Man wird ja nur gegen Krankheiten geimpft, die erheblich schlimmer als so ein kleiner Pieks sind. Also nimm deinen ganzen Mut zusammen und lass die Impfung vornehmen. Denn krank willst du sicher nicht werden.

Ach das ging mir auch so! Ich musste meine Impfen letztes Jahr auch auffrischen lassen - zunächst, weil es wieder an der Zeit war, und weil ich kurze Zeit später nach Thailand geflogen bin! Ich hatte auch ein bissl "Angst" davor - und ich bin 22! Aber das ist alles halb so wild! Wirklich! Frag deinen Arzt, ob er die Stelle kurz vorher kühlen kann! Dann merkst du überhaupt nichts! Nach 3 Sekunden ist alles wieder vorbei!

Wenn du Angst hast, kann man nicht wirklich was machen, außer Augen zu und durch ^_^

Und weil du sagst du bist schon 13 und hast Angst. Ne Freundin ist 21 und fängt beim Anblick einer Spritze an zu heulen ^_^

Aber nun mal ehrlich. Tut doch gar nicht weh, der meiste Schmerz kommt durch den Stress, den du dir machst.

zähne zusammenbeißen und durch. jeder hat vor irgendetwas angst, das ist ganz normal. es ist immer nur die frage wie man damit umgeht.

Ich habe auch Toootal angst davor und im gleiche Alter wie du!! Ich hab mal gelesen man soll aus dem Fenster/ woanders hingucken! Und denke einfach an etwas suuuuuuuuuuuuuper schönes und mach dir keinen Stress oder hab angst, das gibt dir dann das gefühl das du schmerzen hast oder das sie schmlimm sind! Denke so 2Tage vor der Impfung nicht an die Schmerzen die du haben kannst bzw. nicht an den Arztbesuch, und dann wird das schon! Mir steht auch bald wieder eine Impfung bevor! Ich sag nur einfach Positiv denken! Und gaaanz viel Glück! :)

schließ die augen und denk an england. ich finde impfungen vom gefuehl her richtig cool. ist halt ein minipieks und etwas druck.

ich finde blut abnehmen viel schlimmer, besonders wenn die schwester die vene nicht findet und dann im arm rumgiekelt. aber das kann bei einer intramuskulaeren injektion zum glueck nicht passieren, die muskeln sind meist groß genug.

kleiner tipp noch... stell dir mal vor, du laesst dich nicht impfen und bekommst dann vielleicht die entsprechende krankheit.. dann leidest du noch viel mehr und wirst viel oefters gespritzt.. so ist es nur einmal!

gar nichts, diese angst hast du auch noch mit 30. geh hin, muß dir nicht peinlich sein, habe auch angst vor dem pieks

hab einfach keine angst ...das ist nur ein kleiner pieckser dann ist alles vorbei das dauert nichtmal 5 sekunden...über leg mal es gibt schlimmeres oder?:)

Was möchtest Du wissen?