Was kann ich gegen meine Angst vor einer Impfung beim Frauenarzt tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du musst dich beruhigen denn wenn du entspannt bist spürst du kaum was solltest du angespannt sein kann es schon weh tun aber selbst dann sind die schmerzen erträglich

DAs piekt mal ganz kurz, kleine dünne Nadel, gar nicht schlimm!

Beinhaare ist viel schmerzhafter! Die nehmen auch keine Pferdespritzen, bleib also ruhig.

Das ist genau so wie bei der Grippeimpfung. Kleine Spritze, sehr feine Nadel. Merkst du praktisch gar nicht. Kneifen und Wachsen ist viiiiiiiiel unangenehmer.

Wenn dir das als Verhütung nicht zusagt nimm doch was anderes.. Das einzige was wirklich wehtut ist Tetanus. (es piekst eben kurz und dann spürst du wie die Flüssigkeit in deine Wehnen fließt) Halb so wild!

Bei meiner Schwester war die Vorsorge und die Impfung die Hölle.

Die hätte zum Arzt gehen sollen und nicht zum Pferdeschlachter.

0

Was möchtest Du wissen?