Angst vor Hunden was tun?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hat sie schlechte Erfahrungen gemacht oder woher kommt diese Angst?

Einmal rannten 2 grosse Hunde auf sie zu seit dem hatte sie Angst. lg tobii17

0
@tobii17

Ich würde mir einen Hundetrainer suchen, der mit Deiner Schwester (zusammen mit Euren Eltern natürlich) an diesem Problem arbeiten kann.

Hundetrainer deshalb, weil er am besten die Situation abschätzen kann, ob ein Hund entspannt ist oder nicht. Nur dann ist gewährleistet, dass die Situation nicht doch noch eskalieren kann.

0
@Dusty44

Danke wir werden es sicher mal machen :)

0

Ich kannte da mal eine die hatte auch richtige angst vor Hunden und dann hat man ihr für ein paar tagen einen Kleinen Hund anvertraut, und nach einer weile hatte sie nicht mehr so angst vor Hunden. Vielleicht kannst du mit deiner Schwester um Tierheim gehen und mit einem Hund gassi gehen. Ihr müsst ihn ja nicht kaufen. Die vom Tierheim sagen da bestimmt nicht nein wen ihr gassi gehen wollt,viel glück.

verstehen, dass nich alle Hunde und Katzen gleich sind. sie rennt ja auch nich vor allen menschen weg, nur weil sie von einem mal gezwickt wurde : D

Was möchtest Du wissen?