Angst vor Hund im Wald

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deiner Aussage nach und wenn ich mir alles durchgelesen habe, bis du eine sehr unsichere Person. Das soll nicht schlechtes sein im Gegenteil. Aber diese Unsicherheit spührt dein Hund . Denn er ist mit dir verbunden im engsten Sinne. Vertraue auf deinen Hund. Denn alles was er an anderen Hunden am Hintern erschnüffelt , ist der Personalausweis des Anderen. LG

am besten ganz ruhig bleiben und langsam weggehen, auf keinen fall anstarren^^

asemei 29.08.2013, 19:48

Ja, das wollte ich auch, ich mußte aber dauernd meine Hündin rufen, da kam die andere ja auch immer mit.

0

Also ich würde dann einfach weggehen ! Wer weiss ob der hund gefährlich ist

Was möchtest Du wissen?