Angst vor Hodenkrebs- kann sie mir jemand nehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest nicht so viel darüber nachdenken,manchmal kann man ja auch eine Krankheit regelrecht herauf beschwören! Denk positiv und warum ,aus welchem Grund sollst ausgerechnet Du Hodenkrebs bekommen??? Ich finde Deine angst unbegründet. Da müssten wir alle ständig angst haben,vor schlimmen Krankheiten.

Du bist 16 und warst doch erst beim Urologen und der hat ausser Krampfader nichts festgestellt.

Was hat er sonst noch zu dir gesagt, sollst du wiederkommen oder gar nichts dagegen machen? Dann halte dich an das, was der Arzt gesagt hat.

aber ich habe gelesen und warum liest du dann ständig solches Zeugs, wenn du medizinisch keine Ahnung hast?
Du kannst dich auch unsinnig in Dinge reinsteigern und dich selber kirre machen

Ist eine der seltensten Krebsarten. Das sollte Beruhigung genug sein.

Danke aber es ist doch so, dass er im Alter von 20-40 der häufigste ist

0
@DukeWellington

Wie viele Menschen kennst du denn, die sowas schon mal hatten? Ich nicht einen. Weiblichen BRustkrebs schon eher...

Wenn Du solche irrationalen Ängste hast, solltest du mal einen Therapeuten konsultieren.

0

Du suchst dir eine X beliebige Erkrankung aus und hast Angst davor.
Das wäre dein Problem, nicht Hodenkrebs.

Vielleicht kann dir ein guter Psychiater helfen?

Was möchtest Du wissen?