Angst vor HIV ist doch schwachsinn... oder nich?

30 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn jeder so Denken würde wie Du könnte man die Zahlen sicherlich schon verdreifachen. Ein Risiko besteht immer und zwar bei jeden Partner, den Du nicht richtig kennst. Von daher ist jedes Experiment mit Risiko verbunden!

nicht nur das, indem man sich vor HIV schützt, schützt man sich ja auch gleichzeitig vor einer vielzahl anderer Krankheiten.

0
@MENTHU81

Also damit mich hier niemand falsch verstehet es geht nicht darum, dass man kein Kondom benutzen sollte oder unvorsichtig sein soll! Mir geht es vielmehr darum das ich finde das Risiko sich mit HIV zu infizieren zu gering ist sich verrückt zu machen und beim Sex kein Spass mehr haben kann...

0

HAllo User456 ! Du hast, mit Deiner Rechnung vollkommen recht. Die HIV Rate, hat sich in den letzten Jahren auch nicht geändert ! Und das, obwohl der Kondomabsatz sehr dynamisch ist. Wir haben letztes Jahr, ca. 3000 Neuinfektionen gehabt und 71 % davon waren homosexuelle Männer. Dazu kommt noch, dass man sich erstmal mit HIV anstecken muss, wenn man auf einer HIV kranken Frau stößt . Denn die Übertragungswahrscheinlichkeit ist sehr sehr gering. Und zu Hepatitis kann ich nur sagen, die kann auch über das Küssen übertragen werden. Und Hepatitis kann chronisch werden. Eine Hep c Ansteckung ist ohne Blutkontakt sehr unwahrscheinlich. Zumal man sich auch mal fragen muss, ob man jeden fragt wenn man ins Auto einsteigt, ob der Jenige einen Führerschein hat ?! Denn die Gefahr, im Straßenverkehr tödlich zu verunglücken, ist um ein Vielfaches höher. Andere Geschlechtskrankheiten, wie Tripper oder Chlamydien, sind sehr gut mit Antibiothikum zu behandeln. Wir haben jedes Jahr, bis zu 15 000 Menschen, die an der Winterinfluenza (Wintergrippe)sterben und trotzdem geht sich nicht jeder impfen oder? Wire gesagt, ende der 80iger gaben nur 10 % der Menschen in Deutschland an, bei einem ONS ein Kondom zu verwenden und heute sind es über 80 %. Jedoch hat sich an der Infektionsrate bei heterosexuellen Mensche nichts geändert. Die Infektionszahlen kann man auch auf der Seite des Robert - Koch- Instituts nachlesen und sich selber sein Urteil bilden. Leider, jetzen sich viel zu wenig Menschen mit dem Thema auseinander aber urteilen, weil es in den Massenmedien so gepuscht wir ! Im übrigen, kann ich das Buch von "DR. Chritian Fiala- Lieben wir gefährlich ?! " empfehlen. Das ist ein österreichischer Gynäkologe der genau dieses Thema auffasst !

ich denke du solltest auf jeden fall IMMER ein kondom ´benutzen.. natürlich ist die währscheinlichkeit nicht sehr groß dass du an jemanden gerätst der mit aids infiziert ist aber trotzdem besteht immerhin die möglichkeit.. und ich würde mein leben auf keinen fall aufs spiel setzen !! also: immer schön brav mit kondom ;)

Kann man schwimmen gehen wenn der halbe zeh Nagel ab ist?

Ich hatte einen Bluterguss am zeh und der halbe Nagel ist jetzt ab seit einigen Tagen . Eben war ich schwimmen und das Pflaster ist abgefallen und jetzt brennt es .. war das keine gute Idee ? Bzw kann man sich da mit irgendwas infizieren ? Der zeh ist auch nach dem schwimmen extrem verschrumpelt gewesen , also stärker als normal .und kann man evtl HIV davon bekommen wenn man mit sowas schwimmen geht ?

...zur Frage

Habe ich mich mit HIV infiinfiziert?

Hallo zusammen, Habe seit vorgestern Erkältungserscheinungen und seit Gestern Fieber! Ich bin 16 Jahre alt und habe seit 3 bis 4 Monaten Geschlechtsverkehr mit meiner Freundin! Ohne Kondom (fühlt sich komich an) aber selbstverständlich mit Pille! Nun habe ich letzte Nacht 39,6°C Fieber gehabt was im laufe dieses Tages aber runterging! Das Fieber steigt aber wieder und immoment habe ich wieder 39,2°C (tendenz steigend)! Heute morgen hatte ich sogar nurnoch 37.8°C! Außerdem habe ich Husten, verstopfte Nase, Genickschmerzen und Kopfschmerzen. Ich habe durch die Fasnet ein sehr turbolentes Wochenende hinter mir (viel Alkohol und schlaflose Nächte)! Ich habe im Internet eine Selbstdiagnose gewagt und entdekt dass eine HIV Infektion genau die selben Symptome vorweist wie Grippe oder ähnliches! Was soll ich tun? Soll ich abwarten oder muss ein HIV-Test unbedingt sein? Wie warscheinlich ist eine Investition?

...zur Frage

Wie können Geschlechtskrankheiten alles übertragen werden?

zB ich gib jemanden einen BJ, der eine Geschlechtskrankheit hat oder ich küss eine(n) mit Geschlechtskrankheit. Kann es da schon übertragen werden und falls ja, wie?

...zur Frage

Kondom geplatzt...wie sage ich es ihm?

Ich habe meinen Feund José (16) mit Kevin (20) betrogen. Dabei ist leider das Kondom geplatzt. Wir haben uns beide schon vor über einem Jahr auf Krankheiten testen gelassen und haben den Sex ohne Verhütung, da ich die Pille nehme.

Wie sage ich es José, dass ich jetzt erst einmal bis ich sicher bin, dass ich mich nich angesteckt habe, nicht mehr ungeschützt mit ihm schlafen kann? Ich will es nicht gestehen, da er sonst sicher ausrastet, ich weiß icht, vielleicht schlägt er mich oder verlässt mich sogar. Und ich könnte es verstehen.

Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

...zur Frage

Aids oder hiv durch oral Verkehr?

Leute ich kenn mich mit dem Thema nicht aus, meine Frage ist ob man durch ungeschützen oral Verkehr die Krankheit Aids oder hiv kriegen kann?

...zur Frage

HIV - Gewichtsverlust?

Ist (starker) Gewichtsverlust ein klassisches Symptom von HIV oder AIDS?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?