Angst vor Herzkrankheit (bitte alles lesen unten)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, 

Herzkrankheiten gehören zu denen die oft vererbt werden können. Wenn du dir sicher gehen willst ist es das wohl das beste zu deinem Hausarzt zu gehen oder noch besser du lässt die eine Überweisung zu einem Kardiologen geben. Dieser sollte dich gründlich untersuchen. Ich kann mir gut vorstellen das man dir ein 24 Stunden EKG anlegt. Ich denke auch das dir Blut abgenommen wird damit der Arzt einen gesamten Überblick über deine Werte bekommt. Stell dich auch auf eine so genanntes Ultraschall ein. Also ab zum Arzt. Bei der Vorgeschichte in deiner Familie sicherlich unabdingbar. 

Hoffe konnte helfen. Viel Glück und Gesundheit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herzkrankheiten werden leider sehr oft vererbt. Ich rate dir einen Termin beim Kardiologen zu machen und dich dort untersuchen zu lassen. Ekg, Ultraschall des Herzens, langzeit Ekg, Belastungs Ekg. Wenn das ok ist kannst du auf jeden Fall davon ausgehen dass du keine angeborene Herzkrankheit hast. Das beschützt dich natürlich nicht zu 100% vor einem Herzinfarkt. Du kannst aber vieles dafür tun um die Chancen zu minimieren jemals einen zu bekommen. Nicht rauchen, min 30 min täglich bewegen, gesund ernähren, wenig Alkohol, Blutdruck regelmäßig prüfen und auf Lebenszeit ein normales Gewicht anstreben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt und frag einem Arzt. Wir können dir dabei nicht helfen. Wir sind keine Ärzte.

Oder frag Google. Google sagt dir aber das du Krebs hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dieser Familiengeschichte solltest du einen Arzt kunsultieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?