Angst vor Herzinfarkt und Herzstillstand?

2 Antworten

Naja kommt darauf an wie alt du bist und wie du dich ernährst. Wenn du 18 bist wär das schon ein bisschen übertrieben, aber wenn du 50+bist und schonmal ein Infarkt hattest ist das sicher normal. Sonst einfach mal mit deinem Arzt darüber :)

Lg

Ich weis ja nicht ob du Beschwerden hast oder nur aus Jucks und Tollerei. Nur aus Jucks und Tollerei eher Hypochondrier

Hypochondrier ist das wo man sich ständig neue Krankheiten einbildet und sich ständig beobachtet ? Das habe ich wenn das es ist hängt diese Krankheit mit Angststörung zusammen?

0
@Verandwortung

Hast du dich nicht grad erst gewundert dass du nie krank wirst? Irgendwas passt da nicht wirklich.

0

Angst vor Krankheiten/Tod?

Ich leide unter Depression und Angststörung/Sozialphobie. Natürlich diagnostiziert. Bin 17 Jahre alt/w. Und seit kurzem, seit meine Suizid-Gedanken stärker geworden sind, habe ich große, also wirklich sehr große Angst vor Krankheiten, Angst vor einem natürlichen Tod, Angst vor einem Unfall, Angst vor anderen Menschen, die mich vllt töten könnten oder so. Die einzige Möglichkeit, einen "glücklichen" und "natürlichen/angstlosen" also auch "sicheren" Tod zu haben, ist für mich nur durch Selbstmord möglich. So denke ich jedenfalls. Und so werde ich irgendwann auch sterben. Nicht jetzt, aber irgendwann, ganz sicher. Was meint ihr, sind solche Gedanken normal, wenn man unter Depressionen und Angststörungen leidet?

...zur Frage

Herz stehen bleiben?

Ich habe Angst das mein Herz stehen bleibt obwohl ich Kern gesund bin außer etwas husten kann das trotzdem passieren

...zur Frage

Herzstillstand angst davor ist das normal?

Hallo , also hatte nachtschicht bin grad heimgekommen, bei der Arbeit hat es angefangen so gegen 1 uhr, Ich hab aufeinmal diesen gedanken gehabt das ich herzstillstand noch bekomme und sterben werde, echt nichts gutes. Ja aufjedenfall hatte iich dan wirklich immer wieder so stechen am Herz. Hatte echt angst das mir mein Herz nich stehen bleibt.

Hab dan paar Kollegen gefragt ob sowas sein kann und so weiter die haben versucht mich zu beruhigen und haben gesagt das das vom Kopf ist.

Bin jetzt daheim mir gehts schon bisschen besser aber nicht ganz, hab immer noch den gedanken. Ich war beim Kardiologe vor 3 monaten er meinte alles ok....

Was meint ihr den ?

...zur Frage

Herzinfarkt mit 15?

Ich habe mal eine Frage:

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass man mit 15 einen Herzinfarkt bekommt (oder Herzstillstand) ohne dass man eigentlich Herzprobleme hat? Ich habe in letzer Zeit ganz leichtes Stechen beim Herz! Ich weis nicht ob es beim Herz ist aber ich bilde mir es so ein! Sonst habe ich keine Schmerzen!

Oder kann dass vom Fussballtraining kommen? (Liegestützen, Ball von der Brust runterstoppen...) (Bin 15 Jahre männlich und sehr klein und dünn!)

Ich habe nämlich ständig Angst, ich könnte auf einmal sterben...

...zur Frage

Kann man solch eine Art Angststörung überhaupt verlieren?

Hallo Ich habe eine Frage und zwar leide ich unter einer Angststörung.

Es ist mehr oder weniger die Angst vor der Angst, die mich am meisten bedrückt.

Normalerweise sagt man ja, wenn man eine Angststörung hat, sollte man sich der Angst stellen, damit man merkt das die Angst nicht real ist.

Doch mein riesen Problem ist,durch Konfrontation komme ich nicht weiter. Im Gegenteil ich denke: Nun ist die Wahrscheinlichkeit noch größer das das eintrifft was ich befürchte, da ich ja ,,der Gefahr ins Auge sehe'' und ich werde es nie rausfinden ob es nun eintrifft.

Denn normalerweise merkt man ja, ob das passiert wovor man Angst hat. Doch meine Angst ist so, dass ich nicht merke, ob das eintrifft was ich befürchte.

Und dann hab ich den Salat und frage mich dauernd:,, Ist es nun passiert oder nicht?''

Und da ich ja nicht herausfinden kann ob meine Angst berechtigt ist, kann ich auch nicht aufhören darüber nachzudenken.

Hoffentlich versteht ihr mein Problem. Ich weiß klingt ziemlich komisch.

Aber kann mir einer sagen wie man solch eine Angst verliert? Man hat ja quasi dann kein Erfolgserlebnis bei der Konfrontation wenn man nicht merkt ob die Angst real ist...

Alles Liebe

...zur Frage

Herzinfarkt mit 19?

Kann man einen Herzinfarkt mit 19 haben?

Ich weis nicht ob man es Schmerzen nennen kann, es ist eher ein Druck auf der Linken Halsseite, im linken Arm und In der Linken Brust/Schulter.

Achja und ich leide unter einer Angststörung/Panickattacken (Angst, dass mein Herz stehen bleibt). War vor einer Woche Stationär im KH. Herz Magen EKG HERZECHO alles Ok. Ärtze haben gemeint, es kommt von der Angst

Gerade noch im Bett bin ich aufgeschreckt, weil ich meinen Puls nicht mehr gefühlt habe, habe sofort meinen Puls gefühlt. Kann es sein, dass ich einen Infarkt hatte? Bin starker Raucher leider.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?