Angst vor Herzinfarkt... Schmerzen alles nur Einbildung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich könnte dir hier Sachen reinschreiben wo du wirklich Herzinfakt kriegst. Werde ich aber nicht. Ich bzw. alle verstehen deinen Angst. Alle wollen noch länger leben aber Angst nützt nicht, wir werden alle früher oder später sterben.. Ich will damit sagen , hab keine angst wenn du mal Herzinfakt kriegst und stirbst dann stirbst du eben. werden wir auch. mach da um gotteswillen keinen kopf , denn !!! wenn du kopf über solche sachen machst wirst du nicht nur Herzinfakt kriegen sondern auch krebs. Geh zum Arzt uns. zu einem guten Arzt. Es kann auch sein dass deine Herz adern Verstopft sind , was lätzte zeit heufig vorkommt. OPeingriff ist da nicht Schmerzhaft. Meine Mutter ist Letztes Jahr daran gestorben , weil sie Angst vor OP hatte und sich zeit fürs Überlegen haben wollte. Sie hatts aber nicht mehr geschafft zu überlegen. Oder komm nach Bremerhaven. Ich kenne da ein sehr guten Türkischen Chirurge . der ist echt Profi bei sowas. Reikenheide Bremerhaven .

Diese Erkenntnis muss ich direkt publizieren: Achtung Gemeinde! - Krebs wird durch böse Gedanken ausgelöst!

Und wie nennt man das, wenn im Herzen Adern verstopfen? - Richtig... Herzinfarkt.

Bitte, Bitte, Leute. Lasst doch solche Kommentare, wenn ihr keine Ahnung von der Materie habt.

Der erste Teil mit dem Sterben ist ja ok.... ist deine persönliche Meinung. Aber der Rest.... och nö... bitte nicht. :-(

0
@Shogun1000

Mein Mutter ist daran gestorben, ich rede hier nicht nur so. mit Adern un so habe ich keine Ahnung , viellecht gibt es da eine anderen namen. aber 3 kanäle die zu Herz führen waren verstopft. Daran ist Meine Mutter gestorben. Mit bezeichnungen habe ich keine Ahnung, ich weiß nur das es auf türkisch Anjio heißt , es kann sein dass es auf deutsch bypass heißt

0

ok ok , ich erzähle es dir. Damit du weist das mit so etwas nicht zu späßen ist. ( ES MUSS ABER NICHT HEISSEN , DASS DU ES AUCH HAST)

Ich hatte mal einen Freund ungefähr 85-90 Kilo vor 3-4 Jahren ( 32 Jahre ) Er hatte immer gesagt " sein Arm schmerzt, 2 Jahre lang ist er hier in Deutschland zum Arzt gegangen , die haben nichts gefunden. Die schmerzen wurden immer schlimmer. Und wo er im Urlaub war ( in der Türkei ) haben die Verwandten zu ihm gesagt dass die einen Guten Arzt kennen. Die haben ihm dorthin gebracht. Der Arzt hat herausgeunden das er Krebs hat und es hat sich verbreitet. danach ging alles schnell , er wog nur noch 38 Kilo , Haut und Knochen. Er konnte paar wochen noch raus aber danach hatte nur noch schmerzen dass er nicht mehr aufstehen konnte. Morgens um ca. 7.00 uhr bekam ich anruf das er gestorben ist. Wieso habe ich dir das erzählt ? ganz einfach , vertraue den Ärzten nicht. gehe immer zu anderen Ärzten , gehe zu den besten Ärzten egal ob du dafür paar 100 KM fahren mußt.

Wenn mir ein Patient diese Symptome beschreiben würde, würde ich natürlich auch erst auf einen Hi(Herzinfarkt) tippen.

Dennoch können typische Hi Anzeichen auch durch Rückenprobleme und durch die Psyche ausgelöst werden.

Bist du dir nicht sicher, so solltest du ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Ich selbst habe auch des öfteren Hi Anzeichen. Ich weiß aber, dass die von meinem Rücken ausgelöst werden.

Also lass es einfach nochmal abklären. Wenn wieder nichts gefunden wird, kannst du dir das nächste mal halbwegs sicher sein, dass du keinen Hi hast.

Einen richtig akuten Hi würdest du aber auch merken. Du wärst nichtmehr in der Lage, hier zu schreiben. Einen kleinen Hi kann man jedoch auch so "wegstecken" ohne größere Beeinträchtigung, dennoch sollte auch ein solcher behandelt werden, um weitere Hi zu vermeiden.

Vielen dank für deine Antwort ... Es wurde ja alles schonmal untersucht und alles war in Ordnung ... Bei mir ist's so ich wenn was über nen hi oder ähnliches lese/sehe dann hab ich diese Anzeichen...schon mehr ein Anzeichen für Psyche würde ich meinen oder?!

0
@Sergioramos4

Ja. :-)

Das ganze nennt man Medizinstudenten-Syndrom.

Wenn man viel über eine Krankheit ließt, oder sich in Medizin weiterbildet, findet man auf einmal die Symptome bei sich selbst.

Wenn dann natürlich eine Angststörung sowieso dazwischen funkt, bekommt man solche Probleme.

Aber wie gesagt. Bei wichtigen Sachen wie Hi, lieber einmal zuviel ärztlichen Rat hinzuziehen, als einmal zu wenig.

0

Anzeichen für herzinfarkt. ab zum arzt

Also ehrlich, lasse es lieber abklären.....

Was möchtest Du wissen?