Angst vor Herzinfarkt mit 16? :-/

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du Dir trotzdem einen Kopf machst in Bezug auf Herzinfarkt oder ähnliches und dir das nicht aus dem Kopf geht hätte ich noch eine Idee. Du kannst Dir einen deiner Angstgedanken rauspicken und in Frage stellen. z.b. "Ich werde einen Herzinfarkt bekommen." Und diesen kannst du dann mit 4 Fragen untersuchen 1. Ist das wahr? Antworte darauf nur mit ja/nein 2. Kannst du mit absoluter Sicherheit wissen, dass das wahr ist? (Stelle dir die Frage nur, wenn du bei 1. mit ja geantwortet hast) ( Antworte auch nur mit ja/nein) 3. Wie reagiere ich, wenn ich den Gedanken " Ich werde einen Herzinfarkt bekommen" glaube? 4. Wer wäre ich ohne den Gedanken? (Stelle dir hierzu die Sit. vor, in der das mit der Angst davor war, bzw stelle es dir einfach jetzt auf den Moment bezogen vor, wenn es gegenwärtig ist) 5. Kehre den Gedanken um ( Das bedeutet, du veränderst den Gedanken z.B. ins Gegenteil: "Ich werde keinen Herzinfakrt bekommen". Und dann versuchst du 3 Beispiele dafür zu finden, wieso das auch stimmen könnte.

Mache diese Übung am besten mit einem Zettel und Stift, d.h, beantworte die Fragen auf Papier und lasse die dabei Zeit. Und versuche wirklich nur mit ja/nein bei 1./2. zu antworten, auch wenns nicht so einfach ist ;-). Ich hoffe, du hast das etwas verstanden und kannst was damit anfangen.... MFG! :-)

Ich bin ja keine Expertin, aber es könnte am stress liegen , aber wenn es dir wirklich schlecht geht dann , würde ich am besten eine Untersuchung machen . Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen : )

Das ist kein Herzinfakt. Wenn du einen hättest, wärst du jetzt schon Tod. Und eine Panik Attacke hast du auch nicht, sonst könntest du das hier nicht schreiben. Also: entspann dich! Red mal mit deiner Mama drüber, einmal richtig Dampf rauslassen, das hilft!

iExtraordinary 06.05.2014, 20:05

Vollkommen korrekt. Bedenklich wird's aber, wenn die Schmerzen aus dem Brustkorb in Richtung Rücken oder Bauch ausstrahlen..

0
iExtraordinary 06.05.2014, 20:10
@Lovepink080213

Du musst unterscheiden, ob du Rückenschmerzen an sich hast, oder ob die Rückenschmerzen keine Rückenschmerzen sind, sondern nur aus dem Brustkorb in den Rücken strahlen

0
Adlerpfote 06.05.2014, 20:10

Du bist nicht automatisch tot wenn du einen Herzinfarkt hattest. Mein Opa hatte vor ein paar Monaten einen und lebt immer noch und ist nebenbei kern gesund. Es kommt nur darauf an, in welchem Bereich des Herzens man einen Herzinfarkt hat und wie groß dieser ist, um dabei zu sterben. Aber nach einem Herzinfarkt folgen andere also ist man nicht direkt tot nur weil man einen Herzinfarkt hatte.

0

Was möchtest Du wissen?