Angst vor Gesprächslücken!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hey! kopf hoch, ich hab mal mit meiner bf telefoniert (von deutschland in die schweiz) und da ham wir uns ne halbe stunde lang angeschwiegen grins na ja, nach 3 stunden gespräch musst ich dan schluss amchen...

Das Gehört auch zu einem Gespräch dazu finde ich... über ICQ ist es ja noch um einiges weniger schlimm. Da kannst du behaupten du wärst kurz weg gewesen :D

Versuch auf die einzelnen Themen einzugehen,zb wenn du jemanden fragst was er macht und er sagt er schaue Fernsehen dann kannst du ihn fragen was gerade läuft,sowas halt,versuch mit ihm über aktuelle themen zu reden,von denen du glaubst das sie ihn/sie interessieren,auch während dieses themas kannst du auf seine/ihre Antworten oder Ansichten eingehen,so solltet ihr eigentlich genug Gesprächsstoff haben.

Fragen die du zum beispiel stellen könntest wären: Wie gehts dir? Was machst du so? Wie war dein Tag? Was hast du heut so gemacht? etc.

und dann kannst du auf jede Antwort auf eine dieser Fragen eine weiter stellen zb:

Du:"Wie gehts dir?" Er/Sie:"Nicht so gut" Du:"Was ist denn los?"

und durch sowas kannst du das Gespräch immer weiter fortführen,aber wenn dir mal wirklich NICHTS einfällt zum schreiben kannst du auch sagen du musst off gehen oder sowas um die stille zu vermeiden.

einfach schreiben und wenn diese peinlich Lücke entsteht einfach schreiben jetzt weiß ich nichts mehr

Was möchtest Du wissen?