angst vor geschlechtskrankheiten beim partner begründet?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du sagst ganz einfach zu Ihm, - Schatz WIR lassen uns testen, dann können wir  auch mal "OHNE"!

Weil da gibt es so viel * ...  und oft wissen Infizierte selbst gar nicht, wie "gefährlich" sie sind!

Ist so ähnlich wie mit dem Internet! Ohne Virenschutz wird man zur Gefahr für Andere ohne Virenschutz!

* https://de.wikipedia.org/wiki/Sexuell_übertragbare_Erkrankung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte bisher nur einen festen Partner, wir haben uns beide testen lassen und erst dann ohne Kondom Sex gehabt. Ich würde ihn bitten, einen aktuellen Test zu machen denn ich kenne viele Männer ''die alle gerade erst einen Test hatten'' ..! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lapushish
08.06.2016, 14:34

Außerdem ist 1 Jahr lange her. Und um dann ohne Kondom mit ihm zu schlafen musst du dir sicher sein, dass er treu ist

3

In deinem Fall halte ich diese Forderung durchaus für angemessen. Und sofern er das wirklich hat testen lassen dürftest du da auch nichts zu befürchten haben. Dennoch würde ich persönlich so etwas nie von meinem Partner verlangen...Mal davon abgesehen, dass ich bisher nie Partner hatte die mehr als 2-3 Partner vor mir hatten. Meistens hatten sie aber nur eine Beziehung vor mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suessemaus33
08.06.2016, 14:31

ja verstehe.

was wird denn da alles getestet? aids is klar. aber auch chlamydien und so?

0

Ich hätte zwar noch nicht so viele sexpartner und mein Freund (laut ihm) auch nicht, aber dennoch haben wir einmal darüber gesprochen und uns versichert dass wir beide gesund sind.
Ich finde diese Frage nicht unhöflich, da du ihm ja nichts unterstellst nur einfach kein Risiko ein gehen willst. (es gibt ja oft Fälle, wo die Person selbst nicht damit gerechnet hat, aber dennoch eine Krankheit hatte)

Würde auf alle Fälle, normal und nicht vorwurfsvoll darüber sprechen, denn du stellst dir ja eine längere Beziehung vor, wo man evlt auch mal spontan Sex haben will. (und evtl einmal Kinder)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihn bitten sich testen zu lassen. Schließlich ist es deine Gesundheit und wer weiß, wie lange ihr zusammen seid. Vielleicht ist er morgen weg, aber du sitzt da mit den ganzen krankheiten bzw steckst du dann noch andere Leute an....

Und nein. Du solltest dies nicht als Vertrauensbruch sehen, nach einen Test zu fragen. Würde er dich lieben, würde er deine Sorgen verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?