Angst vor Geräten im Fitnessstudio ?

3 Antworten

Psychologen empfehlen immer wieder sich seiner Angst zu stellen. Man kann es natürlich auch langsam angehen lassen. Ich verstehe leider nicht genau vor was du Angst hast.

Das weiß ich nicht leider selbst nicht so genau.Ich kriege halt schon, wenn ich in der Nähe der Geräte bin,Herzklopfen

0
@Withoutdreams

Sprich doch am besten mit einem Psychologen (soll keine Beleidigung sein). Gemeinsam könnt ihr herausfinden was deine Angst ist ,und du kannst lernen dich ihr zu stellen/ sie zu überwinden.

0
@MrBlack771

Mhmm,war schon beim Psychologen, habe damit aber eher schlechte Erfahrungen gemacht.

0
@Withoutdreams
war schon beim Psychologen, habe damit aber eher schlechte Erfahrungen gemacht.

Sorry, wenn ich das sage, aber dann geh zu einem anderen Psychologen. Der Erfolg der Psychotherapie ist sehr stark abhängig von der Person, die dir gegenüber sitzt. Wenn die Chemie nicht stimmt, bringt die Therapie auch nix. Deswegen ist es nicht böse gemeint. Im Gegenteil, es ist vollkommen normal, dass, wenn es nicht klappt, der Therapeut gewechselt wird.

Übrigens, ein guter Psychologe hätte das auch erkannt und dich von sich aus zu einem Kollegen weitervermittelt.

0
@ozz667

Hab auch schon drüber nachgedacht,aber hab durch die schlechten Erfahrungen ziemlich viel Angst davor,noch weitere Therapeuten ,,auszuprobieren".Außerdem fühle ich mich als ob ich ,,nicht krank genug" für einen Therapeuten wäre und er mich deswegen nicht richtig ernst nimmt.

0
@Withoutdreams
nicht krank genug

Panik Attacke im Fitnessstudio, Angst den Trainer, der dafür da ist, um Hilfe zu bitten. Ich finde, das reicht für eine Therapie. Dazu passt auch übrigens die Angst, zum Therapeuten zu gehen.

0

Informiere dich im Internet über die richtige Ausführung bei verschiedenen Übungen.

Das beste wäre es jedoch einfach einen Trainer zu fragen, dafür sind die ja auch da. :)

Kennt ihr eine gute Internerseite auf der alle Geräte erklärt sind?

Das bringt dir gar nichts, weil dir das die Angst nicht nimmt. Wende dich an den Trainer. Der kann dir die Sicherheit geben, die du brauchst.

Was möchtest Du wissen?