Angst vor Geistern und absurde Traumwelt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Chemo Paul,

es wäre interessant zu wissen, wann diese Angst begonnen hat. Hattest du zuerst Träume, die dir dann Angst gemacht haben, oder war zuerst die bewusste Angst da, aus der dann die Träume hervorgingen.

Es kann natürlich verschiedene Gründe für deine Angst vor Geistern geben. Ein Grund könnte sein, dass du gerade in einer stressigen Phase deines Lebens bist, viele Probleme hast, und diese dich den ganzen Tag über belasten.
Ebenso ist es möglich, dass es sich um eine Folge von Nach- oder Nebenwirkungen von Medikamenten oder Drogen handelt, die du vielleicht seit kurzem einnimmst.
Vielleicht hast du Geräte im Raum laufen, die besonders hohe oder tiefe Töne produzieren. Auch das kann nämlich laut einiger Wissenschaftler Angst auslösend sein.

Für alle diese Probleme gibt es einfache Lösungen. Eine gute Lösung ist meist, mehr Sport zu treiben. Vielleicht mal Spazieren oder Joggen zu gehen.
Je nachdem wie alt hast du vielleicht Interesse, mal mit guten Freunden irgendwo auf einer Wiese, im Wald, oder auch nur im eigenen Garten zu Zelten. Oft ist die Nähe zur Natur etwas, das einem Menschen mit Angstzuständen hilft besonnener mit Problemen umzugehen, und die Welt nicht als etwas böses wahrzunehmen.

Sollte sich an deinem Problem dennoch nichts ändern, solltest du mit einem Arzt sprechen, oder vielleicht einen Freund bitten, für eine Woche oder länger bei ihm zu schlafen, um zu beobachten, ob deine Angst lediglich an dein Haus gebunden ist.
Ob es nun etwas mit Geistern zu tun hat, vermag ich dir nicht zu sagen. Dazu müsste ich vorbeikommen, und schauen, ob ich auch etwas spüre, oder nicht.
Dass es tatsächlich etwas mit Geistern oder derartigem zu tun hat, würde ich jedoch als letztes in Betracht ziehen.

Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg beim Ausprobieren, und hoffe, du bekommst das Problem bald gelöst.

Angst von ungewiss ist normal, aber bis wann Geistern sind braust du keine Angst zu haben. Sie sind Leute wie wir nur das etwas verwirrt sind.. Sie möchten Aufmerksamkeit wecken.. die meisten versuchen was zu erledigen was im leben nicht geschafft haben.. oder auch eine letzte mal ihre liebe begrüßen.

Viel Phantasie, eine ungeschickter Charakterzug und völlig normale Ängste

Was möchtest Du wissen?