Angst vor freilaufenden Hunden in der Türkei

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich würde dir keinen psychiater empfehlen, sondern jemanden wie mich, der/die mit menschen und hunden arbeitet, die irgend ein problem haben, dass sie mit der arbeit mit hund angehen wollen, so auch das problem von der angst mit hunden. es ist nicht nötig analytisch herauszufinden, warum du angst hast. du kannst mit einem guten coaching auch einfach deine angst verlieren. vielleicht könntest du dich an eine hundeschule wenden, möglicherweise kommst du dort an eine adresse die sowas anbieten. vielleicht gibt es auch bei euch psychologisch ausgebildete menschen die mit hund arbeiten.

ich glaube so ganz unvorbereitet wirst du schon das eine- oder andere mal in der türkei in brenzlige situationen kommen, die dich überfordern könnten. wahrscheinlich gehen dir die strassenhunde, wen sie im rudel leben eher aus dem weg, die sind sich nämlich auch schläge gewöhnt. du musst auf jeden fall vorausschauend unterwegs sein und niemals auf der strasse etwas essen. weil wenn du mit essen in der hand herumläufst, kann es schon sein, dass sich solche hunde angezogen fühlen und sich dir nähern um dir die beute wegzunehmen. ich hab das in nepal erlebt, ich bin mit lebensmitteln auf der strasse gelaufen und wurde von einer gruppe hunde umstellt. ich hab ihnen die tüte einfach vor die füsse geknallt und schon waren sie wieder weg. - mit der tüte, versteht sich.

Ich war auch in der Türkei. Und ich muss dir Recht geben, also in der Stadt, in die ich war, habe ich (besonders Abends) freilaufende Hunde gesehen. Besonders bei verlassenen Ecken muss man vorsichtig sein, weil sie toben gerne dort wo keine Menschen sind, ansonsten würden sie schon gefangen sein. Und lieber nie alleine sein, denn alleine hat man schon gar nicht eine Chance gegen so Hunde

Du musst keine angst haben. Die meisten hunde dort wurden mishandelt.( deswegen würde ich nie in solche länder gehen) sie haben mehr angst vor dir als du vor ihnen haben musst.

Du musst zum Psychiater gehen. Der kann dir helfen und in der Türkei nur in kleinen Dörfern gibt es Hunde in Istanbul oder so nicht

Du hast eine hunde fobie geh zum Psychiater

Was möchtest Du wissen?