Angst vor Frauenartz?

9 Antworten

Hallo,

ich kann deine Freundin verstehen und es geht vielen Mädchen so.

Ich kenne es so, dass die Mutter meist bei dem Gespräch dabei ist. Die Ärztin fragt eben auch Sachen, welche das Mädchen oft nicht wissen kann. So möchte die Ärztin wissen, ob es schlimme Krankheiten in der Familie gab (zum Beispiel ob die Großmutter oder Tanten Brustkrebs hatten) oder ob das Mädchen als Kind Operationen und so weiter hatte. Wie gesagt, manches kann das Mädchen oft nicht wissen und daher ist eben oft die Mutter bei dem Gespräch dabei.

Zudem ist die Mutter oft als moralische Unterstützung bei dem Gespräch dabei. Jedes Mädchen ist beim ersten Frauenarzttermin ziemlich nervös sowie aufgeregt und die meisten tun sich ein wenig leichter, wenn ihre Mutter bei dem Gespräch dabei ist.

Bei der Untersuchung ist das Mädchen aber mit der Ärztin alleine. Sie kann ihr dann sagen, dass sie beim Gespräch etwas gelogen hat, schon Sex hatte und nicht möchte, dass die Mutter es erfährt. Die Ärztin wird dies verstehen und der Mutter auch nichts sagen.

Die Ärztin fragt zwar, ob das Mädchen schon Sex hatte. Aber dies macht sie nur, um zu wissen, wie sie das Mädchen untersuchen kann. Jungfrauen untersucht sie nämlich anders, als Mädchen, die schon Sex hatten. Deswegen wird eben gefragt, ob ein Mädchen schon Sex hatte.

Alles Gute und viel Glück!

Das Mädchen entscheidet, was sie dort fragen möchte und was sie sagen möchte und was sie für sich behalten möchte. Das Mädchen entscheidet, was es von der Ärztin will und was nicht. Und das Mädchen entscheidet, wer dabei ist und wer nicht. Sie hat Patientenrechte. Sie darf weder von der Mutter noch von der Ärztin zu etwas gezwungen werden was nicht ihrem Willen entspricht. Alles andere wäre ein Übergriff.

was ich bei der Frage nicht versteh: hat das Mädel keine ältere Freundin, die sie so was fragen kann? Oder eine Vertrauenslehrerin an der Schule? Bei uns damals hat die Biolehrerin gesagt, wir könnten zu ihr kommen, wenn wir private Fragen rund um das Thema Sex hätten.

Was möchtest Du wissen?