Angst vor Französisch-Lehrerin

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

das gleiche hatte ich damals mit meiner Mathe Lehrerin auch ich hatte Angst vor ihr und ihrem Unterricht und die schlechten Noten. Du kannst gegen ihre Unterrichtsmethoden nichts machen ausser lernen. Wenn sie euch beleidigt ist das eine andere Sache. Ich wollte mich auch immer beschweren.Aber wenn ich so darüber nachdenke und es rückblickend betrachte war meine Mathelehrerin einfach nur verzweifelt von so wenig nicht können :D Mein Tipp entweder stelle dich gut mit ihr und versuche das sie dich mag oder versuche mit dem Klassensprecher zusammen zum Direktor zu gehen. Am besten um ein GESPRÄCH mit ihr dem Direktor und Klassensprächer bitten. Der Klassensprächer soll dann eure Meinung vertretten und die Sachlageklären dafür habt ihr ihn ja gewählt. Ich bin sicher wenn ihr das einer ruhig erklärt wird sie sich es zu Herzen nehmen. Aber wenn die ganze Klasse auf sie los geht erreicht ihr nur das Gegenteil. Also sucht euch jemanden der mit ihr in ruhe redet am besten Klassensprächer wie gesagt...dann klappt das schon

liebe grüße Elisa

Klassensprecher*

0

Ich wurde auch von meiner alten French lehrerin gemobbt...irgendwann hat man sie nicht mehr

Diese 5 Seiten Vokabeln sollen wohl für die nächsten Wochen sein ;-} .

Wendet euch an den Klassenlehrer, an den Schulsprecher und an den Direktor, und natürlich müssen eure Eltern darüber informiert sein. Dieses verhalten als Pädagoge ist gänzlich unangebracht und dümmlich.

naja eigentlich kann sie das nicht machen, ich hab glück mit meiner klassenlehrerin die setzt sich für sowas immer ein, redet mit euren eltern, die sollen dem lehrer und dem direktor mal stress machen

Dass Ihr so viele Hausaufgaben aufbekommt, liegt im Ermessen des Lehrers, da würde eine Beschwerde nichts nützen.

Beleidigungen und Herabsetzungen müsst Ihr Euch aber nicht gefallen lassen. Geht ruhig zum Direktor und erzählt von den Beleidigungen, auch, dass sie schon gesagt hat, dass Ihr gegen sie keine Chance hättet. Ansonsten solltet Ihr Euch Unterstützung von Eltern holen.

Was möchtest Du wissen?