Angst vor fliegen

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Wenn du dir überlegst, wie viele Flugzeuge ständig in der Luft sind, und wie selten eines abstürzt, kann du dir klar machen, dass die Wahrscheilnichkeit, dass gerade deines abstürzt, äußerst gering ist. Steig ins Flugzeug, setzt dich nicht ans Fenster, wenn ihr fliegt, merkst du dann gar nicht, dass ihr in der Luft seid, und schon bald kündigt der Fluzgkapitän die Landung an. Dann dennkst du dir: "Das war alles? Und dafür habe ich mich tagelang gesorgt?" Viel Spaß in London.

Azazel1998 30.08.2012, 14:14

wenn sie in london ankommt versteht sich

0

Ging mir genauso und mein erster Flug ging nach Portugal (2,5 Stunden). Als ich das Flugzeug betrat, sind mir schon am Anfang die verschlissenen Sitze aufgefallen und das Bordkino funktionierte nicht (schlechtes Zeichen, dachte ich). Der Flug selber war auch unruhig, wegen schlechtem Wetter. Die Landung dort war etwas hart. So - das war mein erstes Erlebnis! Meinem Nachbarn sagte ich, dass ich mir für die Rückreise einen Leihwagen nehmen würde, aber habe mich doch dann für den Airbus entschieden. Der Rückflug nach Deutschland war ok. Seitdem hatte ich immer noch vor dem Fliegen Angst gehabt. Meine Schocktherapie war : EIN HUBSCHRAUBERFLUG! Ja- richtig! und seitdem habe ich keine Angst mehr. War eine Spontane Gelegenheit und ich habe sie wahrgenommen. Hubschrauber fliegen noch etwas unruhiger. Flugzeuge sind immer noch die sichersten Verkehrsmittel und ein Absturz natürlich spektakulärer, weil nicht jeden Tag eins abstürzt. Bei Autos gibt es jeden Tag ein Crash und keiner redet mehr davon. Fliegst du alleine, oder mit Freunden? Wenn mit Freunden können die dich ja etwas ablenken.

Hallo Nicole!

Keine Panik! Dein Flugzeug wird nicht abstürzen! Flugzeugabstürze kommen heutzutage nur noch sehr selten vor. Hast du in den letzten Jahren irgendetwas von einem Absturz einer Passagiermaschine gehört? Ich nicht. Ich hatte die Ehre und durfte eine Woche lang mal in die Flugzeugtechnik schnuppern und den Arbeitern da bei ihrer Arbeit zuschauen. Glaub mir, so wie die arbeiten, da KANN gar nichts passieren. Auch die Piloten. Natürlich ist es normal, dass du dir Sorgen machst. Aber glaub mir: Die sind völlig unbegründet und umsonst! Und selbst wenn ein Flugzeug abstürzt, kann man den Absturz überleben. Aber daran wollen wir nicht denken, weil es nicht passieren wird. Vielen hat es außerdem schon geholfen, ihre Angst zu überwinden, indem sie sich näher mit dem ganzen beschäftigen. Versuche doch mal, falls die Angst nach diesem Flug noch da ist, wirklich so ein Seminar zu machen oder schau einfach mal im Internet durch Videos, die zeigen, wie Piloten und Techniker arbeiten. Du wirst schnell erkennen, dass diese sehr sorgfältig und professionell, sowie vorsichtig arbeiten.

Also setz dich in den Flieger und genieße den Flug! Ach ja, wegen Turbulenzen: Was glaubst du wie oft Turbulenzen allein am Tag immer vorkommen? Die Piloten stört das nicht, die wissen was das ist und passen dementsprechend auf. Ein Flugzeug ist dagegen gerüstet. Alles Gute!

Du machst dir viel zu viele Sorgen. Wahrscheinlicher ist es, dass du in einer Stunde über die Treppe fällst und dir was brichst (gott bewahre xD)

Ich bin schon oft nach London geflogen und hab noch nie Turbulenzen gehabt. Zugegeben, ich fliege auch nicht so gern, aber bisher ging's immer. Wenn man durch Wolken fliegt, dann wackelt die Maschine manchmal, das ist allerdings normal. Es wird alles gut gehen, wirst schon sehen.

Also ich bin schonmal nach London geflogen. War mein erster Flug! Und ich hatte große Angst, vorallem weil ich Höhenangst habe.

Nach dem Start ist das eigentlich ein ganz beruhigendes Gefühl. Man kommt sich nicht wirklich vor soweit oben zu sein. Ist eher so als würde man in einem Film drin sein.

Und Turbolenzen hatten wir irgendwie nicht auf den beiden Flügen. Kann sein, dass es mal ganz leicht "wippt" aber das wars auch schon. Und du fliegst auch nur ne Knappe Stunde. Wegen Zeitverschiebung ;)

Keine Angst, das wird schon.

Je mehr Du fliegst desto ruhiger wirst Du! Jetzt höre auf Dich bekloppt zu machen, stell Dich Deiner Angst, aber verstärke sie nicht. Das Flugzeug ist das sicherste Verkehrmittel überhaupt und übrigens wenn es abstürzt, geht das so schnell, dass Du davon nichts merkst und eh gleich tot bist.

was heisst denn wenn es abstürzt dann richtig? .. ich meine: klar, wenn das flugzeug abstürzt bist du tot, da gibts keine rettung mehr. aber wenn der schnellzug entgleist bist du genauso tot. und wenn du auf der autobahn nen geisterfahrer triffst bist du auch tot. und auf der autobahn gibt es TÄGLICH zig geisterfahrer. abstürze gibts nicht täglich :)

aber wenn du nicht willst: es gibt noch den eurostar und die fähre. niemand zwingt dich zu fliegen :)

weil ich deutsch englisch bin fliege ich im jahr zwei bis drei mal dort hin da gibt es kaum turbolenzen ich fliege zwar immer nach manchester aber trotzdem ist es nicht gefehrlich da brauchst du keine angst zu haben und selbst wenn es abstürtzen sollte woh die chance 1 zu 100000 liegt ich kenne einen der ist schon zwei mal mim flugzeug abgestürtzt kein witz und dem ist garnichts passier

Azazel1998 30.08.2012, 14:15

wie gehtn das

0

turolenzen stärke ist abhängig vom wetter! wenn es stark bewölkt ist und es dabei gewittert usw. dan kann das durchaus sein das dass flugzeug durchgerüttelt wird. aber so wirklich angseinflößend is das jetzt nicht! und nach london gehts ja auch ruck zuck!

Der Dad meine BF ist Pilot, und fliegt schon sein ganzes Leben lang um die Welt. Er lebt noch, und von Millionen Flügen pro Tag stürzen jedes Jahr vielleicht 5 ab.

eclipse14 30.08.2012, 14:58

Nicht mal 5

0

Der Weg zum Flugplatz ist gefährlicher als der Flug selbst,und die Besatzung des Flugzeugs möchte auch gern wieder heil nach Hause kommen.Also mach dir keinen Kopf.

Über der Nordsee sind viel Stürme und Turbulenzen. Aber runter kommen die alle.

Oder Du fährst mir der Bahn durch den Tunnel. Aber das ist noch gefährlicher. Gar nicht zu reden von den vielen Schiffsunfällen im Kanal.

nicole622 30.08.2012, 14:09

Ist das dann so richtig übertrieben :o?

0

aber wenn es abstürzt dann aber richtig..!!

Klar. Runter kommen sie immer ;) Happy landing.

Fliegen ist die mit Abstand sicherste Art zu reisen. Fertig.

ja das is sehr wahrscheinlich das es gerade da abstürzt

nicole622 30.08.2012, 14:05

....

0
nicole622 30.08.2012, 14:05

....

0

Was möchtest Du wissen?