Angst vor Feuer - darf mein Chemielehrer mir deswegen schlechtere Noten geben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja darf er, sonst könnte jeder sagen, das er Angst davor hat und es deswegen nicht gemacht hat. Du müsstest dir deine Angst von einem Arzt bescheinigen lassen, dann darfst du keine schlechteren Noten mehr bekommen. Vielleicht wäre es auch sinnvoll, mit dem Lehrer ein Gespräch zu führen und im die Ursache der Angst zu erklären, dann zeigt er vielleicht Verständnis dafür. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Note wiederspiegelt dein können in einem spezifischen Fach. Feuer ist eine chemische Reaktion und in der Chemie nun mal wichtig. Da du dich "geweigert" hast die von ihm gestellten Aufgaben zu erledigen, ist es in seiner Pflicht, dich entsprechend zu bewerten. Er könnte allerdings mit dir das Gespräch suchen, was ein guter Lehrer/Dozent tun sollte. Rechtens ist das allerdings leider schon. Auch wenns ziemlich unfair ist.

Ich versuch das so zu erklären:
Eine Person mit einer geistigen Behinderung möchte ans Gymnasium. Diese Person hat allerdings schlechte Noten und kann aufgrund dessen nicht ins Gymnasium, da die Person die dort erwarteten Leistungen nicht bringen kann. Da scheint die Notengebung doch plötzlich realistisch.

Ich würde dir eine Therapie empfehlen, was du womöglich bereits getan hast. Allerdings ist Angst vor Feuer in diesem ausmass doch ziemlich behindernd in deinem Leben. Vieleicht wirst du dich eines Tages wieder mit dem Feuer anfreunden können und dann deine entsprechenden Leistungen in chemie zeigen ;)

Mit einer schlechten Note ist noch gar nichts verloren!

Alles gute,
Lore

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest die Chance mit einem Schein von nem Psychologen, das wirst du ja aber denke ich mal nicht wollen.

Viel wichtiger aber solltest du etwas gegen deine Angst tun - Feuer ist nicht schlimm sobald du es nicht anfässt. ausserdem kann dir da so gut wie garnichts passieren, da der Notaus Knopf in jedem Chemieraum Pflicht ist. Falls mal etwas vorkommt, gibt es immernoch die CO2 Feuerlöscher.

Die "Flamme" ist wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Ohne sie würden wir garnicht da sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du mal versucht mit ihm unter vier Augen zu reden? Oder mit deinem Klassenlehrer?
Ich mein,.Bei nicht Beteiligung am Unterricht -was es leider ist- bleibt ne 6 nicht aus...
Auch wenn Ich deine Angst verstehen kann. Habt ihr nen Schulpsychologen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KristinDerEsel
25.04.2016, 17:55

Ja haben wir. ich gehe auch öfters hin ich könnte das ja mal ansprechen. ☺

0
Kommentar von bumbettyboo
25.04.2016, 17:59

Das wäre nicht verkehrt. evtl kann man dir da ja helfen ☺🍀

0
Kommentar von KristinDerEsel
26.04.2016, 19:51

War heute beim unserer Schulpsychologin und sie meinte meine Mutter kann ein zettel schreiben dass die Lehrer bitte etwas Rücksicht nehmen sollen. falls die das nicht machen soll ich mir einen richtigen Bescheid oder sowas vom Psychologen mal geben lassen.

0
Kommentar von bumbettyboo
26.04.2016, 22:29

Das klingt doch schonmal gut ☺ Ich hoff dein Lehrer kann etwas Verständnis aufbringen 🍀

0

Was möchtest Du wissen?