Angst vor fest wegen freund?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Geh einfach mit deinen Freundinnen hin und hab Spaß. Den Freund solltest du vielleicht ganz vergessen, wenn er dich wirklich so behandelt, wie du es beschreibst.

Habt ihr beide gemeinsam beschlossen, dass ihr getrennt, jeweils mit euren Freunden, auf das Fest geht? Dann ist ja alles geklärt.

Dass sich dein Freund mit deinen Freundinnen langweilt, ist logisch. Kein 24-jähriger erträgt es auf Dauer, mit euch Hühnern abzuhängen. Was nicht heißt, dass er dich nicht liebt. 

Kannst du dich nicht mit deinen Freundinnen alleine auf dem Fest vergnügen? Wenn du das schon nicht kannst, kann er das erst recht nicht.

Gönn ihm doch den Abend. Er wird ein paar Bier trinken mit seinen Kumpels, belangloses Zeug reden, Musik hören, den Kopf freikriegen.

Du sagst, dein Freund ist manchmal richtig süß und dann wieder genervt bzw. abweisend. Ich habe den Eindruck, er braucht einfach unbeschwerte Freude, Spontanität, und kein Genörgel und künstliche Probleme wälzen.

Eng ihn nicht ein, lass ihm seine Luft zum Atmen, und wenn er durchgeatmet hat, wird er von selbst und freiwillig gerne wieder zu dir kommen.

Was ein Mann nicht braucht, ist jemand, der ihn einengt, der seine Freiheit madig macht. Warum den Ernst des Lebens künstlich herbeiziehen? Ihr habt zu Hause kein Baby, das wartet, keine Oma, die gepflegt werden muss.

Die echten Zwänge des Lebens kommen früh genug! Sei keine Drama-Queen. Da verscheuchst du ihn bloß. 

Gar nichts! Mache dich rar! Wenn er sich meldet, antworte ihm nicht, sondern genieße das Fest mit deinen Freundinnen. Nur so merkt er, dass du selbständig und nicht auf ihn angewiesen bist. Dann wird er hoffentlich aufwachen.

Wenn du dir aber alles gefallen läßt, darfst du dich nicht wundern, wenn du so behandelt wirst.

Es kann und darf nicht sein, dass du Angst vor dem Fest hast. Hinterfrage mal deine Einstellung zu eurer Beziehung. Glücklich bist du nicht. Soll das immer so bleiben?? Er macht mit dir, was er will, und du steckst nur ein und hast Angst???

Kommentar von Sogemacht
27.08.2016, 13:49

Ganz falscher Ansatz, weil: Kindergarten. Ein Erwachsener würde das Thema ansprechen und wenn man zu keinem Kompromiss kommt, muss man Schluß machen. Dann, aber wirklich erst dann, kannst du dir einen anderen Partner suchen.

Emotional zweigleisig zu fahren und jegliche Erziehungsversuche und emotionale Erpressungsversuche, wie von dir empfohlen, ruinieren eine Beziehung nachhaltig.

0

ach herzchen, mach dich doch nicht selber so klein und niedrig. Schau mal, wenn ein Kerl nur seinen Tageslaunen nachgeht, dann ist er einfach nicht gut genug für dich. Natürlich ist das schlimm für dich, wenn du mehr für ihn empfindest.

Also pass auf, du gehst jetzt auf das Fest, und zwar ohne einen Gedanken zu verschwenden an den Kerl, sondern einfach nur um n bisschen Freude zu haben und was schönes zu erleben. Den kerl lässt du links liegen in deinen Gedanken. Er ist jetzt am Zug, etwas zu zeigen und zu beweisen. Sei ganz cool und souverän, innerlich. Du musst keinem hinterherlaufen und hinterherweinen, du bist was wert, und  was die Kerle sind, müssen sie erst beweisen.

Kommentar von anni1738
27.08.2016, 13:13

Ich weiß nur nicht wie ich abschalten kann :( ich werde ihm wirklich nicht schreiben, aber ic habe dann das Gefühl dass er ohne mich sowieso mehr Spaß hat und froh ist wenn er mich nicht sehen mus

1

Hast du ihn schon einmal auf deine Gefühle hin angesprochen, und wie du dich von ihm behandelt fühlst?

Wenn ja, und sich nichts geändert hat, solltest du die Beziehung beenden, denn du bist in ihr nicht mehr glücklich.

Kommentar von anni1738
27.08.2016, 13:11

Ja so zwischendrin mal, aber er mag da nie drüber reden ... und ich glaube er versteht es nicht. Wenn ich mich auf ihn verlassen könnte dass er sich meldet usw, dann wär ich nicht so skeptisch wegen heute Abend 

0

Trenn` Dich von einem Menschen, mit dem Du unglücklich bist, oder lass` lockerer und gestehe Euch beiden noch ein Leben - ausserhalb der Beziehung - zu.

Dein Problem scheint zu sein, dass Du in die Rolle der passiv-Abwartenden verfallen bist. Da kann man ja nur Defizite entwickeln.

Spreche mit ihm Offen und Ehrlich. 

Sage wie du diese Situation empfindest und frage ihn ob ihr euch treffen wollt weil du ihn sehen willst falls nicht zieht er seine freunde dir vor.

meine Freundin und ich gehen meistens immer zusammen auf feste da ich finde das meine Freundin sich mit  meinen Freunden gut verstehen sollte was auch der Fall ist. Sprich mit ihn was er davon hält.

Gruß 

Shuriik

Kommentar von anni1738
27.08.2016, 13:12

Ja wir gehen die Woche auch mal zusammen hin, aber ach keine Ahnung ...

0

Sprich mit ihm und gönnt euch doch auch mal eine 'Pause'. Wenn du eine Person einengst hast du nichts davon, nur Stress. Ihr geht getrennt hin, hab Spaß, Versuch den Kopf abzuschalten, zur Not seht ihr euch morgen.

Was möchtest Du wissen?