Angst vor Farben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin mir nichtmal sicher, ob das schon in Richtung Phobie geht, oder ob Du einfach generell empfindlicher auf visuelle Reize reagierst als der Durchschnitt.

Gerade die beschriebene Farbkombination "gelb-schwarz" ist auch im Tierreich als "Warnfarbe" sehr verbreitet, siehe z. B. Wespen. Die Reaktion auf eine solche Warnfarbe scheint ziemlich tief im Instinkt von sehr vielen Tieren verankert zu sein. Da der Mensch letztlich auch "nur" ein weiterentwickeltes Tier ist, wundert es nicht, dass dieser Instinkt auch beim Menschen vorhanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal einen richtigen Arzt/Hausarzt fragen, dass Internet ist bei solchen Fragen immer recht tückisch. Manche haben Abneigungen gegen manche Farben, das kann, muss aber keinen bestimmten Grund haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spektrophobie vielleicht?
Koloriephobie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrimeXIII
08.11.2016, 18:27

Ich habe noch nie davon gehört. 

0

Was möchtest Du wissen?