Angst vor Elternsprechtag?! Was tun?

5 Antworten

Du kannst diesen Elternsprechtag als Chance sehen, dein Verhalten ab sofort zu ändern. Den Kopf wird dir niemand abreißen, aber die Fakten sind nunmal die Fakten und die kann man nicht übergehen. Das ist aber in deinem Interesse und sonst in niemandes, jedenfalls nicht direkt. Wenn du sehr selten Hausaufgaben machst und nicht grad ein Genie bist, dann ist es logisch, dass du keine guten Noten schreibst. Woher denn auch.

Nimm einfach diesen Anlass jetzt für eine 180-Grad-Kehrtwende, in deinem eigenen Interesse. Sobald du das in deinem Kopf installiert hast, hat auch die Angst keinen Platz mehr. Nur ist dann der nächste Schritt, dass du deine Pläne auch umsetzt - und zwar jeden Tag und nicht nur jetzt grad hohe Pläne haben, um die Situation zu entschärfen ;-)

Mein Problem ist auch: Ich bin ja eben ein genie mit einem hohen iq von 132 abe woher kommt dad ich so schlecht in der Schule bin passt nicht zum Problem( neue schule ist ein Gymnasium. . Komme von einer Gesamtschule . Dort ist es üblich keine Hausaufgaben auf zu bekommen.)

1
@Goggox333

Lese das jetzt erst. Vielleicht bist du im Gymnasium jetzt besser ausgelastet (?). Ist oft so, dass man mit einem hohen IQ an Unterforderung leidet und deshalb bei den Leistungen extrem nachlässt. Das wird manchmal nicht erkannt. Der Wechsel könnte eine Hilfe für dich sein und ist es vielleicht schon, hoffe ich. Wenn es weiterhin Probleme gibt, solltest du unbedingt mit deinen Eltern ernsthaft reden, was ihr am besten tut.

0

dich plagt dein schlechtes Gewissen, da mußt du durch, das nimmt dir keiner ab! Es kommt so oder so raus, also sag, was du verbockt hast.

Meine Mutter schlägt auch mal gerne zu :/ Sehr schwer ohne schmerzen davon zu kommen.

0

Man muss abr auch sagen das ich eig. Jedes jahr schei.se gebaut hab. Meine Mutt kennt so etw schon aber es ist halt eine neue Schule...

0

Steh zu dem Mist, den du gebaut hast, mehr kannst du nicht tun.

Sag ihr lieber vorher, was los ist, dann ist die Überraschung beim Elternsprechtag nicht ganz so schlimm

Was möchtest Du wissen?