angst vor einer ungeplanten schwangerschaft :/

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo Mullaer

Der Koitus interrruptus ist als Verhütungsmethode als sehr ungeeignet einzustufen.

Dafür gibt es mehrere Gründe:

Lust und Leidenschaft lassen sich oft nicht willentlich beherrschen, sodass der Mann trotz bester Vorsätze oder weil die Frau den Mann nicht „gehen lassen“ will, doch zum Orgásmus innerhalb der Frau kommt.

Schon vor dem eigentlichen Samenerguss kann der Mann unbemerkt und unkontrolliert geringe Mengen Flüssigkeit mit befruchtungsfähigem Samen abgeben. Diese Flüssigkeit wird als Lusttropfen, Liebeströpfchen oder Sehnsuchtströpfchen bezeichnet.

Samen, der an die Schleimhäute des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt, reicht für eine Schwangerschaft bereits aus. Daher ist bei dem Samenerguss außerhalb der Frau darauf zu achten, dass keine Samen in die Nähe der Scheide gelangen – auch nicht über die Hände.

Quelle: fitundgesund.at/schutz-verhuetung/die-knaus-ogino-methode.162.htm

Deine Freundin soll beim Frauenarzt einen Schwangerschaftstest machen und sich gleichzeitig die Pille verschreiben lassen. Mit Pille wird der Sex viel schöner weil man sich nicht jedesmal Sorgen wegen einer Schwangerschaft machen muss. Liebe Grüße HobbyTfz

Liebe Grüße HobbyTfz

Niemand hier kann dir dabei weiterhelfen, das tut mir leid. Wenn ihr ganz sicher gehen wollte, dann geht sie/ihr morgen früh zum Frauenarzt. Der kann deine Freundin beraten - was auch dringend nötig ist! Im Zweifelsfall wird er ihr die Pille danach verschreiben, dann ist sie auf der sicheren Seite.

die bauchschmerzen kommen davon, das die scheide ein muskel ist und sie folglich muskelkater hat.

am besten geht sie heute oder morgen zum arzt, kann auch hausarzt ode rnotfallabulanz sein udn holt sich die pille danach.

zudem solltet ihr euch kondome kaufen udn zudem einen termin beim frauenarzt machen, um euch aufklären zu lassen

Mullaer 23.08.2012, 23:20

ja ich weiß das wir ab jetz kondome benutzen werden aber , eig würde das doch direkt am nächsten tag bluten oder ? bei ihr hat es nämlich garnicht geblutet was komisch war :$ aber naja trz dankeschön :)

0
larry2010 23.08.2012, 23:21
@Mullaer

es muss nicht bluten udn das jungfernhäutchen kann auch durhc sport oder tamponbenutzung reissen.

0

Ich mein, Garantie geben, dass sie nicht Schwanger ist, kann die hier keiner! Egal ob du ihn vorher rausgezogen hast, Lusttropfen können aus deinem Penis gekommen sein und auch in diesen sind Spermien. Um dich ein bisschen zu beruhigen, dass diese dann bis zu Gebärmutter vorgedrungen sind ist gering, kann aber jedoch passieren. Auch andere Faktoren spielen eine Rolle, z.B. wann deine Freundinn zuletzt ihre Tage hatte etc. Grundsätzlich kann man also eine Schwangerschaft nicht ausschließen, aber ein klares Ergebnis bringt nur ein Schwangerschaftstest!Aber das deine Freundinn nach einem Tag Bauchschmerzen durch eine Schwangerschaft hat, ist quatsch ! Mach die jetzt nicht einen all zu großen Kopf und lern daraus fürs nächste mal!!!

Ihr solltet einen Schwangerschaftstest machen, wenn deine Freundinn beim nächsten mal nicht ihre Regel bekommt!

Mullaer 23.08.2012, 23:22

das witzige war genau an dem tag wo sie ihre tage nicht mehr hatte haben wir es gemacht :$ das war alles ungeplant aber ich geh morgen mit der unbedingt zum frauenarzt weil ich so ein schlechtes gewissen habe :/

0
Teutonus 23.08.2012, 23:23
@Mullaer

willst du nicht warten, ob sie nicht doch ihre Tage bekommt? Damit kannst du die ein oder andere peinliche Situation bewahren ;)

0
ulfxxx 23.08.2012, 23:25
@Mullaer

wenn sie ein tag vorher erst ihre blutung hatte hatte sie auch ncoh kein eisprung und kann nciht schnwager werden. die spermien überleben nicht so lange in der frau. bzw wahrscheinlichkeit sehr gering...

0
FataMorgana2010 23.08.2012, 23:25
@Teutonus

Schlechter Rat. Morgen kann der Frauenarzt ihr noch die Pille danach verschreiben - in ein paar Tagen nicht mehr.

0
Mullaer 23.08.2012, 23:26
@Teutonus

nein ihre tage hatte sie letzten freitag und ging 5 tage also bis gestern :$

0
ulfxxx 23.08.2012, 23:27
@FataMorgana2010

die pille danach belastet den körper extrem und das ist hier völlig unnötig

0
Teutonus 23.08.2012, 23:27
@FataMorgana2010

Ich will deinen Rat nicht beanstanden, aber nach Erfahrungsstudien bringt die Pille nach 2 oder 3 Tagen nach einer möglichen Schwangerschaft nichts mehr !

0
Mullaer 23.08.2012, 23:30
@ulfxxx

ja hatte sie auch :$ naja jetz ist meine angst ein wenig gesunken und ab jetz heißt es VERHÜTEN ! dankeschön :)

0
FataMorgana2010 23.08.2012, 23:31
@Teutonus

Bis zu 72 Stunden nach dem Verkehr kann man die Pille danach noch einnehmen. Die Zuverlässigkeit sinkt, das ist richtig - aber wenn sie gestern abend Sex hatten und morgen zum Arzt gehen, wären das gerade mal 36 Stunden. Da ist das Zeitfenster noch lange nicht zu.

0
FataMorgana2010 23.08.2012, 23:33
@ulfxxx

Ja... vorausgesetzt, ihr Zyklus ist regelmäßig. Und hat sich nicht verschoben. Was gerade bei jungen Frauen oft vorkommt.

0
Teutonus 23.08.2012, 23:34
@FataMorgana2010

So weit ich mich an den Biounterricht erinnern kann, schlägt die Pille bei 2 von 100 Frauen als Abtreibungsmittel an... nach 24 Stunden

0
Mullaer 23.08.2012, 23:36
@FataMorgana2010

naja wenn ich morgen mit ihr einen schwangerschaftstest mache , merkt man es dann direkt ?

0
FataMorgana2010 23.08.2012, 23:37
@Teutonus

Ich meine nicht die normale Pille, sondern die sogenannte "Pille danach", das ist ein anderes Präparat, höher dosiert und anders zusammengesetzt.

0
FataMorgana2010 23.08.2012, 23:38
@Mullaer

Nein. Ein Schwangerschaftstest zeigt frühestens 14 Tage nach der Befruchtung eine Schwangerschaft an. Dafür ist es noch viel zu früh.

0

obwohl jetzt wieder 1000 moralapostel kommen und dir sagen, sie ist aufjedenfalll schwanger, ist die chance , dass sie davon schwanger wird bei einmaliger tat etwa nur 1 zu 1000. klar kann es sein, aber dass die bauchschmerzen so schnell einsetzen ist unmöglich und die haben andere ursachen. einfach erstmal abwarten und in zukunft ein kondom benutzen!!^^ dann hast du nicht dieses riskio sondern nur 1 zu 10000 oder was weiß ich^^

FataMorgana2010 23.08.2012, 23:16

1 zu 1000? Wo hast Du diese Zahl her? Das ist totaler Quatsch, ehrlich.

0
ulfxxx 23.08.2012, 23:19
@FataMorgana2010

Pearl index für coitus interrutus: etwa 4 bis 18....d.h.ein Pearl-Index von 12 bedeutet, dass von 100 Frauen, die mit einer bestimmten Methode ein Jahr (zwölf Zyklen) lang verhüten, etwa 12 schwanger werden. also ist die prozentzahl bie einmaligem geschlechts verkehr bei einem paar sehr gering! quellen: http://de.wikipedia.org/wiki/Coitus_interruptus und /wiki/Pearl-Index

0
ulfxxx 23.08.2012, 23:21
@ulfxxx

kommt ungefähr auf 0,1% wenn man es grob abschätzt.

0
FataMorgana2010 23.08.2012, 23:29
@ulfxxx

Wenn Du schon Wikipedia nimmst.... zitier bitte auch:

"Völlig uneffektiv bei ungeübten Paaren wie z. B. Jugendlichen". Und das pack mal zusammen mit der Aussage des Fragers:

"danach sind von meinem penis in der scheide noch drinne etwas rausgekommen"

Ich sage nicht, dass sie schwanger sein muss oder es mit großer Wahrscheinlichkeit ist. Aber 1:1000 ist sicher falsch.

0
FataMorgana2010 23.08.2012, 23:29
@ulfxxx

Wenn Du schon Wikipedia nimmst.... zitier bitte auch:

"Völlig uneffektiv bei ungeübten Paaren wie z. B. Jugendlichen". Und das pack mal zusammen mit der Aussage des Fragers:

"danach sind von meinem penis in der scheide noch drinne etwas rausgekommen"

Ich sage nicht, dass sie schwanger sein muss oder es mit großer Wahrscheinlichkeit ist. Aber 1:1000 ist sicher falsch.

0
FataMorgana2010 23.08.2012, 23:41
@Mullaer

Wie gesagt: Es ist nicht hochwahrscheinlich, dass sie schwanger ist. Und der 5. Tag des Zyklus ist auch kein "Risiko"-Tag. Aber ich kennen den Zyklus deiner Freundln nicht, Wenn sie z. B. ab und zu stark verkürzte Zyklen hat, kann man fast gar nix sagen. Sie sollte wirklich mit einem Frauenarzt darüber sprechen. Wie alt seid ihr denn?

0
ulfxxx 23.08.2012, 23:45
@FataMorgana2010

du hast natürlich recht sofern er wirklich rein sprizt ist die wahrscheinlichkeit schon sehr viel größer. mir kam es jetzt nur auf die lusttropfen an die nicht sooo gefählich sind, wie oftmals propagiert. aber das ist ja eigentlich auch nichts schlimmes, besser mehr vorsicht als dann die nachsicht. klar sollte man nie diese verhütungsmethode anwenden! aber jetzt direkt die pille-danach zu nehmen fände ich persönlich übertrieben, wenn man risiko und nutzten abwägt.... aber nunja die fragesteller werden selber damit klarkommen müssen und so schmerzlich ihre erfahrungen sammeln, wenn sie sich vorher so schlecht informiert haben^^

0
Mullaer 23.08.2012, 23:50
@ulfxxx

ich hab ja nicht da reingespritzt ! Gerade wo ich gemerkt habe " ok es spritzt gleich " hab ich ihn schnell rausgehollt :$ Und auch wenn da ein wenig tropfen in der scheide drinne waren ist es glaub ich zumindestens nicht so schlimm weil sie an dem tag ihre tage nicht mehr hatte und iich hab hier auch gelesen das die spermien es dann nicht überleben

0

"Ihr eine gefingert" - Oh Gott, so ein Zitat :D

Also ganz ehrlich, die hat hohe Chancen schwanger zu sein. Ich bin auch jugendlich und ich weiß aber zu verhüten und meine Sexualität unter Kontrolle zu halten! Ich versteh nicht, wurdet ihr nicht aufgeklärt? Wer fi*ken kann, muss auch verhüten können! Das geht gar nicht , wollt ihr Teenie-Eltern sein? Die soll zum Arzt gehen, bzw. zum Frauenarzt und sich die Pille danach holen, sonst seid ihr bald eine kleine Familie!

Mullaer 23.08.2012, 23:24

also wenn sie die pille nimmt ist sie nicht schwanger oder was ? ich checks grad nicht haha :$

0
Mullaer 23.08.2012, 23:32
@Sweetielie

doch aber wir hatten eine gammelschule und da hatten wir nur 1 jahr bio :)

0
FataMorgana2010 23.08.2012, 23:36
@Mullaer

Die "Pille danach" ist ein hochdosiertes Hormonpräparat, dass man im Notfall einnehmen kann, wenn man ohne Verhütung Sex gehabt hat und trotzdem sicher eine Schwangerschaft verhindern will. Die sollte man nicht zu oft nehmen, sie hat u. U. heftige Nebenwirkungen. Daher muss man sich beim Frauenarzt beraten lassen. Der kann dann - besser als wir hier - einschätzen, wie hoch das Risiko wirklich ist und wird dann gegebenenfalls die Pille danach verschreiben. Wirksam ist sie in den ersten 72 Stunden nach dem Sex, je eher man sie nimmt, desto sicherer.

0
Sweetielie 24.08.2012, 00:01
@FataMorgana2010

Super Antwort! Hmm, Gammelschule, merkt man. Das nächste Mal lieber klar denken und gleich verhüten.

0

Sie muss sofort zum frauenarzt zu 90 sogar fast 100 kann sie schwanger sein !!

Dilly15 23.08.2012, 23:16

%*

0

Also, Bauchschmerzen am Tag danach sind definitiv kein Indiz für eine Schwangerschaft xD

schon mal was von aufklärung gehört? natürlich kann sie schwanger sein.

Wie wärs mit KONDOM und PILLE ?

Ich meine dann könnt ihr ja auch soviel rummachen wie ihr wollt, und du kannst ohne probleme kommen und rumspritzen , ja ?!

Nur ihr zwei kleinen turteltäubchen denkt an die...hört ihr es..lauter.....VERHÜTUNG

dawala 24.08.2012, 22:22

Ich war ja auch mal jung. Wie das bei Dir gewesen ist kann ich schlecht beurteilen bei dieser Antwort aber ich wage es mal zu bezweifeln. Davon abgesehen schadet Lesen der Dummheit.

0

kann schon sein ja. wieso macht ihr das dann ? ihr wisst genau das sie schwanger werden kann, das beste is ein schwangerschaftstest! lg angi

Was möchtest Du wissen?