Angst vor einer Schlägerei, Was kann ich schnell dagegen tuhen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiß, was du meinst. Ich mache Boxen und hatte immer richtige Hemmungen einen mit der Faust ins Gesicht zu schlagen. Ich meine wenn du Kampfsport machst, gewöhnt man sich daran. In ner schlägerei muss du denken "ich bin irre ODER du versetzt dich in jemand anderen ODER du denkst daran, wenn ich nicht schlage, bekomme ich aufs Maul". 

Mit den Mädchen ansprechen ist kritisch 😂 Einfach überwinden (es gibt keine Tricks, außer vielleicht Kaugummi kauen, etwas in der Hand halten oder Sonnenbrille anhaben) 

Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen 👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. denk einfach nicht drüber nach, mach es einfach. Das ist einfacher gesagt als getan ja, aber so ungefähr geht es. Konzentrier dich drauf was du machen willst, aber plane nicht. Am besten wäre es wenn es einen Grund hat, zum Beispiel dass du einen Freund, dich selbst oder deine Freundin damit beschützt. Ein Trick zum runterkommen ist, dass du vorher ruhig durch den Bauch atmest, dadurch kommst du runter und die Nervosität singt.

Mach am besten einen Kampfsport oder einen Selbstverteidigungskurs, das kann helfen.

Denk aber immer dran: in fast jedem Kampf wirst du nicht ohne Verletzungen rauskommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer

Angst vor einer Schlägerei

hat sollte ganz einfach das tun, was jeder vernünftige Mensch tun sollte:

Meinungsverschiedenheiten gewaltfrei klären!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Andere nicht schlagen zu wollen/ können ist schon ein evolutionärer Fortschritt.

Trotzdem kann es nicht schaden, sich mal bei einem Selbstverteidigungskurs anzumelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?