angst vor einem mann, der mir und meiner freundin hinterher rennt

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der steht halt auf euch. Als aller erstes würd ich deinen Eltern davon erzählen, damit die bescheid wissen, dass so ein Mann überhaupt exisiert (falls was passieren sollte (im schlimmsten fall)). Dann solltest du dir erstmal keinen Stress machen, wenn du ihn wiedersiehst, bzw deine Freundin, könnt ihr euch überlegen,ob iihr mal zur Polizei gehen wollt. Velleicht hat der typ auch einfach keine familie und sucht sich jüngere, mich sprechen auch oft alte säcke an, lassen mich dann aber auch wieder in rhue.

Wenn du dich verfolgt fühlt,soltest du das der Polizei sagen. Sie wird ihn überprüfen und darauf hinweisen,daß er seine "Aktionen " unterlassen soll. Wünsch dir einen schönen Tag

Sprich mit Deinen Eltern darüber,Sie müssen Entscheiden,ob Ihr das der Polizei meldet.

Du machst dir zu große Sorgen. Wahrscheinlich siehst du ihn nicht wieder. Wenn doch, dann dreh dich um wenn Leute in der Nähe sind und sage ihm laut und deutlich: "Hören Sie bitte auf, mich/uns zu verfolgen." Mit allergrößter Wahrscheinlichkeit reicht das.

Nataschaxoxo 21.03.2012, 23:42

er ist ja net nur einmal da! meine freundin sage der kommt jeden tag um der selben uhrzeit dahin!

0

wenn die Geschichte wahr ist, dann solltest du auf jeden Fall zur Polizei gehen.

Nataschaxoxo 21.03.2012, 23:35

ja sie ist wahr!

0

hi der ist weggegangen weil er wusste das ihr ihn gesehen habt und du das irgendjemanden sagst.

Eltern erzählen oder Polizei Vielleicht fragst du ihn mal was er von dir will :D Vielleicht will er nichts böses machen oder hat langeweile

Was möchtest Du wissen?