Angst vor einem Allergietest

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sind klitzekleine Piekser, die du kaum merkst, also leine Angst ;)

ich musste im herbst einen machen lassen, ein hautarzt hat mir mit kugelschreiber tabellen auf die arme gezeichnet, in jedes feld hat er dann einen aufgelösten häufig allergieauslösenden stoff in tropfenform gebracht und dann mit einer lanzette durch die tropfen diurch die haut angeritzt. das ritzen tut nicht weh, nur das jucken wenn du auf einen der aufgetragenen stoffe allergisch bist ist nervig. nach 20-30 minutebn hat der arzt das ergebnis kontrolliert.

was für einer denn ? Prick ? Blut ?

Blut ist quasi Blutabnehmen solltest du kennen :)

und sonst sind das kleine Piekser in den Arm es tut nicht weh, aber wenn du allergisch bist, dann juckt es recht zügig :) aber dafür bekommst du danach ne Salbe drauf dann hört das schnell auf :)

Was möchtest Du wissen?