Angst vor Einbrechern :S

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Licht an machen, TV an. Tagsüber die Post reinholen, Rollos hochmachen, ebenfalls TV anmachen... und Abends wieder Licht an, auch in verschiedenen Zimmern und das Ganze variieren, damit man von außen sieht, dass das Haus bewohnt ist und keine Zeitschaltuhr.

Ansonsten lad dir zwei, drei deiner besten Freunde ein und lass sie bei dir schlafen. In einer Gruppe fühlt man sich immer sicherer und ist auch so abgelenkt.

Wenn es dir generell Sorgen macht, dann schließ deine Zimmertür zusätzlich ab und nimm Telefon zu dir ins Zimmer. Solltest du dann von Lärm aufwachen, gleich die Polizei rufen. Morgen kannst du in Ruhe das Haus inspizieren und gucken, ob da wirklich jmd. versucht hat, das Rollo hochzustemmen, was ich aber bezweifle.

Wenn man alleine ist, achtet man vermehrt auf ungewöhnliche Geräusche, Schatten etc., die einem sonst nicht auffallen.

Erst einmal ist Beruhigung angesagt. Denn wenn man Angst hat, ist man meist verwirrt. D.h bewahre einen kühlen Kopf. Villeicht rufst du Freunde an, die für ein paar Tage bei dir übernachten wollen ? Denn wenn dir was zustoßen sollte, gibt es ja immernoch jemanden der Hilfe gewährleisten kann. Wenn du schläfst kannst du ja neben deinem Bett eine Taschenlampe und einen Messer hinlegen, denn dann solltest du einigermaßen gewappnet sein, falls etwas passieren sollte. Dein Handy sollte immer Griffbereit sein, damit du im Notfall jemanden erreichen kannst.

Sobald man alleine ist, steigt auch die Aufmerksamkeit. Da hört man manchmal Dinge, die man eigentlich sonst so nicht wahrnimmt, da man sich ja keine Gedanken darüber macht. Bleib ruhig und beschäftige dich mit etwas. Chatte, mach dir was zu essen :-))), oder schau fern.

Hol dir ein paar Freunde dazu und frag sie, ob sie ein paar Tage bei dir pennen wollen, weil Du ja sturmfrei hast. Es ist relativ unwahrscheinlich, dass bei euch eingebrochen wird. Wenn es passieren sollte, leg dir einen Baseballschläger unters Kopfkissen ;).

Lass ein paar lampen an und schalte den Fernseher oder das Radio ein. Hab immer einen schweren Gegenstand bei dir in der nähe für den Notfall, evtl auch ein Telefon.

Hi, nimm ein Brotmesser und leg es dir vorsichtshalber mal neben das Bett, dann hast du was womit du dich im Notfall wehren könntest, falls doch jemand einbrechen sollte, was aber sicher nicht passieren wird.Noch ein Tipp: Lass unten in einem Raumm( nähe der Eingangstüre )ein Licht brennen und den Fensterladen halb oben, dann siet man das jemand Zuhause ist und noch wach ist.Das schreckt Diebe extrem ab !! Machen viele Hausbesitzer so :-)

Erstes Mal allein zu Hause, oder wie? ^.^

Nimm dir ein großes, scharfes Messer aus der Küche und leg es dir überall hin, wo du bist. Z.B. wenn du jetzt vorm PC sitzt, legst du es auf den Schreibtisch.

Wenn du ins Bett gehst aber, dann nimm lieber was stumpfes, sonst passiert noch was.

Nein, besitze ja selbst eine Wohnung^^ Die ist allerdings nicht so groß wie dieses Haus hier - und außerdem mitten in der Stadt.

0
@Alligatorbay

Hätt am Land ja weniger Angst als in der Stadt, auch wenn die Wohnung kleiner is. Zumindest vor Einbrechern. Aufgrund meiner lebendigen Fantasie und dem Einfluss von Filmen mag ich Wälder bei Nacht nicht wirklich. ^^

0

Gib mir mal deine Adresse...! Ich hab mein Michael Myers Kostüm schon lang nicht mehr anprobiert. :P

Holla :D .. na solang's nur das Kostüm is ;)

0

nicht so gross denk ich

ich meine warum sollten sie ausgerechnet bei dir einbrechen

ansonsten leg dir nen baseballschläger zu

die wahrscheinlichkeit ist gering.

.

das hat meine oma früher mal gesagt:

mach licht an, dann denken einbrecher, dass noch jm. wach ist, dann lesen sie am klingelschild den namen eines mannes und gehen weg.

bei angeschaltetem licht kann man als einbrecher auf jedenfall viel besser sehen, ob es sich lohnt in die wohnung einzusteigen, ob wert sachen vorhanden sind und man sieht auch besser in den hinteren ecken von schubfächern, was so da ist. außerdem hat man eine zweite hand frei, die man nicht für eine taschenlampe verwenden muss. ziemlich hilfreich, der tipp!

0
@reichhaltig

ja vorallem von außen sieht man was alles da ist. die werden ja auch ihr geld ins fenster kleben und dein tipp war ja auch soooooo hilfreicht :D

0
@reichhaltig

Ich würde lieber das Licht anmachen und andere wissen lassen, dass wenigstens eine Person im Haus ist als das Licht gelöscht zu lassen und andere annehmen zu lassen, dass vielleicht niemand da ist. Der Tipp in verschiedenen Räumen zu unterschiedlicher Uhrzeit das Licht an- und auszumachen ist gut! Abends. Nachts könnte das wieder den Eindruck erwecken, dass da nur eine Person ist, die einem was vorgaukelt. Es wäre wohl wirklich am besten noch ein paar Freunde da zu haben! Ansonsten Telefon bereit halten und die Tür hinter einem abschließen!

0

lass in ein paar zimmern ne kleinere lampe an.

Licht im EG brennen lassen. Vielleicht den TV auch. Schreckt Einbrecher ab.

Leg dir was hartes zum schlagen neben dein Bett. Schreckl.. äh, schöne Nacht!

telefon nebenlegen und schon vorher die nummer der bullen eingeben damit du nurnoch auf grün drücken musst ;D

ruf freunde an die vorbei kommen oder so.. mach dich nicht kirre;) oder verbringe die nacht im chat und laber mit leuten, dann fühlst du dich nicht alleine;)

Um 2°° Freunde anrufen?? ^^ Dann ist sie die auch noch los^^

0
@DerGubi

'hust' ... wenn ich mich nicht verguckt habe, bin ich immer noch ein "er" :D

0
@Guckl

klar, ich würd auch um 4 anrufen, selbst wenn ich ein"sagmal haste noch alle" zu hören bekommen würd:P

0

melde dich bei der polizei und bitte sie das grundstück zu kontrollieren...

Und an den Weihnachtsmann glaubst Du auch noch, oder?

0

du bist 19?? schreibst du zumindest

dann solttest du etwas mehr selbbewußtsein haben

Was möchtest Du wissen?