Angst vor Einbrechern? Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Lass dir ne Überweisung zu nem Psychiater geben der deine Paranoia behandelt.. ist ernst gemeint wenn das wirklich schon 2 jahre so geht und du tatsächlich so eingeschränkt bist wie du beschreibst.. Dir hilft auch keine Alarmanlage weil du die ignorieren wirst oder dir Gründe bastelst warum die bei einem Einbruch auch nix bringen könnte.. In deinem Kopf ist das Verhalten schon so eingebrannt das du auch ganz logische Dinge verdrängst.. Wenn wirklich jemand so dumm wär und würde in eine Wohnung einbrechen in der jemand zu hause ist dann hörst du ihn auf jeden fall.. einbrechen macht wesentlich mehr lärm als die kleinen geräusche die dir permanent auffallen.. ausserdem ist der einbrecher nicht an dir sondern an den wertgegenständen interessiert und wenn er bemerkt das jemand da ist wird er sofort flüchten oder abbrechen..

Du amer kerl wenn du mal nach denkst brauchst du jemand bei seite der dir gehilflich ist wie zum beispiel ein freund oder freundin ein familien teil usw. Habe keine angst mehr ich hatte von ein geister video angst und mir ist klar geworden das es nicht echt ist sondern nur ein fake nach einigen tagen habe ich mich getraut dieses video anzukucken ohne das video aus reflaxe abzumachen vllt hilft dir meine antwort weiter

du könntest ein sicherheitsschloss einbauen lassen, dann ist es für einbrecher wesentlich schwieriger und du hast vieleicht nicht mehr so viel angst

informier dich über einbruchsschutz systeme usw... dann beleitend besuchst du selbstverteidungskurs z.b karate oder sowas und dann wird das sicher besser ;)

Ich habe auch eine Angst, jedoch viel schlimmer. Ein Einbruch passiert sehr selten, du brauchst dir echt keine Sorgen zu machen. Lerne vielleicht Kampfsportarten z.B Selbstverteidigung, da hilft dir ;) Wenns mir hilft, hilfts bestimmt auch dir ;)

Kitty91 25.03.2012, 10:33

selbstverteidigung ist ne Kampfsportart?! XD

0
TOBschluessel 28.03.2012, 14:36
@Kitty91

jo.. es gibt welche die bestehen aus verteidigung und angriff wie zB karate.. und welche deren bewegungen nur zur verteidigung taugen zB jiu jitsu

0

Zieh nach Texas da darst du wenn du dich bedroht fühlst sofort schiessen :D am besten holst du dir ne Gatling und immer wenn jmd dir verdächtigt vorkommt blässt du ihm 200-300 12,6 mm Kaliber entgegen..

Ne im Ernst.. schaff dir ne alarmanlage an.. ich hab mir ne gaswaffe (legal) besorgt.. und naja man fühlt sich schon sicherer.. und ich hoffe echt das mal einer vorbeigestrahlt kommt das ich die testen kann leutende augen :D ;)

TOBschluessel 28.03.2012, 14:33

aber du weist schon das du dich genauso strafbar wegen körperverletzung machst wenn du die einsetzt.. auch wenns zur verteidigung wäre..

0

vielleciht ein Radio im Schlafzimmer, oder eine Alarmanlage (sind gar nicht so teuer)

Was möchtest Du wissen?