Angst vor Einbrecher in der Nacht

8 Antworten

Du brauchst keine Angst haben: Einbrecher kommen eher nicht bei Nacht, und im strömenden Regen haben die schon erst recht keine Lust, um die Häuser zu ziehen. Es ist viel wahrscheinlicher, dass tagsüber, wenn Du nicht zu Hause bist, bei Euch eingebrochen wird. Also: Fürchte Dich nicht!

Bei uns sind sie nachweislich in der Zeit zwischen 02:00 und 04:30 Uhr gekommen. Unmöglich oder unwahrscheinlich ist es nicht, und dies war gleich im ganzen Straßenzug, also nicht nur in einem Hausbereich.

0

Dazu kann ich nur sagen: Das geht mit der Zeit weg. Früher hatte man auch Angst vor Monstern unter Betten (ich hatte eher Angst, dass das Haus anfängt zu brennen Oo (frag nicht)). Aber ich glaube nicht, dass jetzt noch irgendein 12 Jähriger denkt, dass es Monster unter dem Bett gibt :D.

Das kenn ich:D Sag dir einfach das es dumm ist.Warum sollte ausgerechnet jetz und bei dir jemand einbrechen? Schauu einen lustigen Film[wenn der fernseher nicht wieder ausgeht] Machs dir gemütlich lass Licht an oder kleb deinem Einbrecher einen Zettel an die Tür.:D

Was möchtest Du wissen?