Angst vor Diabetes :( kann deshalb nicht schlafen kann ich das haben?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo Eragon1xD!

Das Schwindelgefühl bei dir kann eher von Unterzuckerung kommen. Allerdings solltest du das bei deinem Hausarzt untersuchen lassen. Er soll auch bei der Blutuntersuchung den Hba-Wert (wird auch Hb1-Wert genannt) untersuchen lassen. Das ist der so genannte Langzeitblutzucker. Daran läßt sich eine Diabetes besser erkennen.

Ich bin selber Typ 2 Diabetiker. Wenn ich aber dein Körpergewicht sehe glaube ich das du eher Unterzucker hast. Eventuell wird dir dein Hausarzt empfehlen eine Kur zu machen damit du Gewicht zulegst. Wenn er dir das empfiehlt solltest du das auch machen. Solche Kuren werden von der Krankenkasse übernommen.

Also auf jeden Fall zum Hausarzt gehen!  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eragon1xD
24.08.2015, 14:00

Kan sie den hba wert auch über den kleinen piks  am Finger bestimmen oder muss man mir dafür Blut abnehmen  und hab mehr Angst vor Typ 1 Diabetes  des wäre Katastrophe  für  mich  wie wahrscheinlich  ist ein Typ 1 Diabetes  und  passen meine Symptome  bin auch oft müde aber das kann Haufen Gründe haben  

0
Kommentar von Eragon1xD
25.08.2015, 00:13

Hab gerade die Werte vor mir liegen von der letzten Blutabnahme  also war ein großes Blutbild  hba1c ist 5,1%und hba1c (absolut)  32,2mmol/mol Hb 

0

Moin!Bei mir wurde Diabetes vor 6 Jahren Festgestellt.Ich müsste eigentlich Insulin Spritzen tue es aber nicht.Ich mag keine Spritzen.Auch trinke ich weiter meine 2 Flaschen Cola.Ich weiß das es Mist ist was ich tue.meine Werte liegen immer so bei 280.Ich Wiege seit Jahren knappe 76 kg und habe auch keine Gewichtsabnahme.Ich Denke immer das der Arzt sich vertan hat,denn ich habe bis jetzt nichts Bemerkt was mein Körper Schaden tut.Wie es auch sei,Werte unter 100 bei Zucker Messungen sind völlig normal.Mach dir da mal keinen Kopf,Diabetes hast du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eragon1xD
01.09.2015, 18:17

Danke aber hab gerade mehr Angst wegen zu wenig Blut oder so   weil hab total Kreislauf Probleme

0

Diabetes kommt nicht von heute auf morgen. Allerdings kommt es vor dass wenn man vor den Symptomen einer Krankheit angst hat genau diese bekommt. Es ist bestimmt kein Diabetes 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
24.08.2015, 08:18

Diabetes ist eine Stoffwechselkrankheit. Den kann man sich nicht "an-fürchten".

0

Schwindel ist eher ein Symptom bei Unterzucker - und Ängste können über das vegetative Nervensystem häufiges Wasserlassen auslösen - deshalb mach Dich mal nicht verrückt -  anständig essen und trinken nicht vergessen - und das Problem verschwindet ganz sicher von allein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eragon1xD
24.08.2015, 11:09

Man bekommt doch von Diabetes auch unterzuckerung oder net :0 

1

symptom bei Diabetes ist neben häufigen Wasserlassen die starke Gewichtsabnahme (bei deinem Gewicht wäre dies zu vermuten, denn Du bist eigentlich untergewichtig!) und vor allem richtig viel trinken - dies sind dann eher 5 Liter am Tag, als weniger. Wenn Du bei der letzten Messung (wann war die?) 80 hattest, dann ist dies perfekt und kein, überhaupt kein Grund sich zu sorgen. Zumal in dem Blut dann auch andere Dinge hätten gefunden werden müssen (Ketone etc.) die darauf schließen lassen.

Also im Moment hast Du keine weiteren Symptome für einen typ1 - oder 2. Dein Problem ist ein anderes, es ist die Angst davor und solltest zum Arzt wegen des Gewichtes mal gehen. Ein Check wäre sinnvoll!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eragon1xD
24.08.2015, 17:10

Also wegen dem Gewicht  ich war schon immer so dünn genau so wie meine Geschwister und meine Eltern  mein großer Bruder hat auch Untergewicht und mein dad hatte auch Untergewicht in dem alter mein Arzt  ist bis 26  im Urlaub dan geh ich eh hin aber ich vermute das alles von der Schilddrüse kommt meine Mutter hat auch unterfunktion   und die Messung war ca vor 1 Monat wo die Symptome angefangen  haben 

0

Evt. einfach mal mehr essen und Sport treiben ! Vielleicht spielt dein Kreislauf etwas verrückt, aber darüber mach dir mal keinen Kopf !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eragon1xD
24.08.2015, 03:19

Ja Neurologe meinte auch kreislaufprobleme  und ich soll regelmäßig essen genug trinken und bißchen Ausdauer Sport machen 

0
Kommentar von Wouwiehd
24.08.2015, 03:23

Genau meine Rede :) .... Hab selbst mal so eine Phase gehabt, wo mir sogar schwarz vor Augen wurde, aber durch stetige Bewegung und mit dem Alter, vergeht dies auch wieder :)

0

Moin!Ich habe Diabetes,und meine werte liegen mal bei 240 mal beim doppelten.Deine Werte sind normal.Ich müsste eigentlich Spritzen was ich aber nicht tue.Seit 6 Jahren nun habe ich diese Krankheit.und ich habe bis heute nichts dagegen getan.Ich Trinke Cola und Esse süsses wie immer.Du bist völlig Fit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm also ich glaube nicht, dass du Diabetes hast. Das bildest du dir wahrscheinlich nur ein und deshalb kommen die Symptome. Aber du solltest auf jeden Fall mal mit einem
Arzt darüber reden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eragon1xD
24.08.2015, 02:49

Joa kann gut sein  weil  dachte schon hab herzrhytmus Störung dan hatte ich ekg ukg Langzeit ekg  alles super dan dachte ich Hirntumor  also hatte ich mrt auch super  und Blutwerte passen auch alle bei Diabetes wäre  der Zuckerwert viel höher oder 

0
Kommentar von thueKing
24.08.2015, 02:51

ja ich glaube du solltest dir keine sorgen machen. das bildest du dir whs nur ein und deshalb fühlst du dich so.

0
Kommentar von thueKing
24.08.2015, 02:56

naja du bildest dir ein, dass du die krankheit hast und deshalb fühlst du dich dann wahrscheinlich so. ich meine ich bin kein arzt oder so aber es wäre sicher nicht schlecht wenn du mal mit jemandem darüber reden würdest :)

0
Kommentar von thueKing
24.08.2015, 03:00

ok ja bis dahin solltest du einfach versuchen dich von solchen gedanken abzulenken

0

Ich würde an deiner Stelle zum Arzt gehen, als dich von Laien beraten zu lassen :)!

Liebe Grüße Chloe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eragon1xD
24.08.2015, 03:18

Also  ich was ja schon bei 5-6 wegen dem Schwindel die meinten entweder kreislaufprobleme oder psychosomatische Erkrankung

0

hallo,... ich glaube nicht, daß Du Diabetes hast. Wenn dir morgens  schwindelig ist, kann es daran liegen, daß Du unterzuckert bist. Um sicher zu gehen lass dich von Deinem Arzt untersuchen, dann bist Du auf der sicheren Seite

Gruß,...spatzi321

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eragon1xD
01.09.2015, 13:27

Also ich war beim Arzt die meinte auch das kann nicht sein also von Blutwerten Her Urin test haben wir auch gemacht kein Zucker im Urin

0

Glaube nicht du bist nur sehr untergewichtig mit 45 Kilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eragon1xD
24.08.2015, 02:59

Ok also kann ich diabetes eig ausschließlien  und kann jetzt einfach inruhe schlafen 

0
Kommentar von KAA3AN
24.08.2015, 03:00

Jaa :) wenn du dir aber zu dolle Gedanken machst geh einmal zum Arzt und der kann dir das sofort sagen ...

1

Was möchtest Du wissen?