Angst vor der Schule? Oder gesundheitsbedingt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diesen Kardiologen könnte ich sonstwohin treten, jeder Mensch hat also Herzrhythmusstörungen, aha :( . Ich hatte selbst ventrikuläre Tachykardien (lebensbedrohlich) und teilweise ähnliche Symptome. Es gibt auch harmlose Formen von Herzrhythmusstörungen wie Extrasystolen (Pausen zwischen zwei Herzschlägen) und Tachykardie bei Stress oder Panik, die tritt aber auch nur bei Stress/Panik auf. Plötzlicher niedriger Blutdruck bei sonstigem Hochdruck kann ebenfalls vom Herzen kommen. Such noch mal einen anderen Kardiologen auf und lass Dich nicht einfach abwimmeln, nur weil Du noch jung bist.

Kaiseen 27.11.2013, 06:46

Ihre Meinung war ich muss zum Hausarzt und dieser muss sich mit der Kardiologin direkt auseinandersetzen damit ich rankomme. Hab ein anderen Kardiologen näher dran aber da wird mir verboten hinzugehen weil dieser mein Vater fast umgebracht hatte durch falsche Analyse. Er hatte ein Herzinfarkt am nächsten Tag und sie meinte das er sich das einbilden würde.

0
FelixFoxx 27.11.2013, 07:36
@Kaiseen

Es gibt ziemlich viele Kardiologen in Deutschland. Abgesehen davon sind Herzinfarkte vor ihrem Eintreten im EKG oft nicht sichtbar.

0
Kaiseen 27.11.2013, 07:59
@FelixFoxx

Ist ja jetzt auch egal längere Geschichte mit mein Vater er klagte zuvor über Bruststechen und hatte schon ein Herzinfarkt. Ich wollte morgen zum Hausarzt und der verschreibt auch ekg's

0
FelixFoxx 27.11.2013, 08:24
@Kaiseen

Es sollte ein Langzeit-EKG gemacht werden, vielleicht auch ein Belastungs-EKG und ein Ultraschall vom Herzen mit Doppler, deshalb ist der Kardiologe hier der Fachmann. Frag doch den Hausarzt nach einer Überweisung.

0
Kaiseen 27.11.2013, 09:47
@FelixFoxx

Ich hatte eine Überweisung aber sie meinte solange da nicht AKUT draufsteht ist es nicht dringend.....

0
FelixFoxx 27.11.2013, 10:37
@Kaiseen

Ärzte...:(, es ist letztes Quartal und alle wollen Geld sparen...

0

Wurden auch die schilddrüsen-werte überprüft?

Kaiseen 27.11.2013, 06:36

Auch dieser wurde im Krankenhaus geprüft und nochmals mein Nephrologen wollte sie dies tun nach der Blutabnahme. Ich warte ja auf den Laborbefund.

0
breize 27.11.2013, 06:41
@Kaiseen

Aber hoffentlich nicht wieder übers Netz?!

0
Kaiseen 27.11.2013, 06:43
@breize

Oh doch .... Sie wollte mir diese gestern zuschicken aber da ich da doch Dringlichkeit sehr werde ich mal dort durchrufen.

0

Vielleicht sind das Panikattacken weil wenn der Arzt nichts feststellen kann könnte das gut möglich sein. Geh am besten mal zu einem Psychologen ein Freund von mir hatte die auch mal ne längere Zeit und dem ging es genauso wie dir.

Kaiseen 27.11.2013, 06:34

Wenn ich Psychologo höre verbinde ich das immer mit einem Haufen Geldrechnungen und fallsdies so ist werden meine Eltern nicht darauf eingehen.

0
breize 27.11.2013, 06:37
@Kaiseen

Der Besuch beim psychlogen ist kassenleistung der gesetzlichen krankenkassen

0
Kaiseen 27.11.2013, 06:41
@breize

Achso das würde gehen. Das Problem wäre nur wann ich dies tun sollte, muss durch die Krankheit 3 Klausuren nachschreiben, eine heute Mittag wo ich Angst habe hinzugehen und dies wieder kommt. Und Freitag ist eine neue Klausur.

0

Hast du deine Ernährung etwas umgestellt, kann es sein, du hast eine Unverträglichkeit?

Isst du verstärkt in letzter Zeit

  • Weizen

oder

  • Eiweiss?
Kaiseen 27.11.2013, 06:28

Durch diese Erkrankung habe ich meine Ernährung auf strenge Diät gestellt . Vor dieser hab ich alles gegessen, weil als Kraftsportler der nur schwer zunimmt man auf sowas nicht achtet. Nur hab ich immer auf Eiweisshaltigenahrung geguckt wie Magerquark einmal pro tag 250g.

0

Was möchtest Du wissen?