ANgst vor der Op , sollte ich das sagen?

6 Antworten

Sag es auf jeden Fall vorher schon, gleich bei der Terminvereinbarung damit sich der ZA darauf einstellen kann. Du kannst vor der Op auch ein Beruhigungsmittel nehmen, zB Sedariston. Manche Ärzte geben auch etwas stärkeres vor einer Op.

Ja sag denen das.Manche Sachen können auch unter Vollnarkose gemacht werden.

Es kann sein, dass der Arzt Dir Medikamente zur Ruhigstellung ("Sedierung") gibt. Du wirst dann auch weniger Angst spüren, dafür nachher etwas benommen sein.

Du musst Dich dann auf jeden Fall von jemand begleiten lassen, da Du für die selbständige Bewegung im Verkehr nicht mehr fit bist.

Weisheitszahn OP und leicht erkältet...

Hallo zusammen,

morgen habe ich eine Weisheitszahn OP. Alle vier mit örtlicher Betäubung. Nun bin ich erkältet und habe heute beim Arzt angerufen. Für sie wäre es kein Problem, wenn man leicht erkältet ist. Stimmt das? Einen Reizhusten dürfte ich ja eigentlich nicht bekommen bei einer lokalen Betäubung oder?

...zur Frage

Nach weisheitszahn op kein Geschmack mehr?

Also.. ich hatte gestern eine Weisheitszahn op mit örtlicher Betäubung. Heute wollte ich Spaghetti essen aber iwie hat sie soße mach spühlmittel geschmeckt. Habe meine Eltern darauf angesprochen und für sie war es normal. Bleibt das jz so oder geht das wieder weg?

...zur Frage

Was ist das jetzt, zahn oder kiefer?

Ich hatte wie gesagt meine weisheitszahn OP , unten wurden sie Rausgeschnitten und Oben nur gezogen also insgesamt 4 Stück. Unten Rechts ist im Loch nichts zusehen , aber unten Rechts sieht’s so aus und ich habe Panik das die Chirogin  da stück Zahn oder gar einen Zahn vergessen hat. was meint ihr ?

...zur Frage

Weisheitszahn-OP = Zahnchirurgische Op?

Auf der Hp der Klinik steht: "In Vollnarkose sind an unserer Klinik ausschließlich zahnchirurgische Operationen möglich, alle anderen Behandlungen erfolgen in örtlicher Betäubung."

Meine Frage: Ist eine Weisheitszahn-OP ein solcher zahnchirurgischer Eingriff? Möchte sichergehen.

danke :P

...zur Frage

Dürfen Eltern bei Weisheitszahn Op mit?

Ich muss mir bald alle vier Weisheitszahn operativ entfernen lassen. Alle Zähne sind noch nicht da. Ich lasse es mit örtlicher Betäubung machen. Da ich aber jetzt schon total Panik hab, möchte ich das meine Mutter mit in den Op geht. Durftet ihr eure Eltern mit rein nehmen? Zudem bekomme ich vorher noch so "Leck mich am Ar sch" Tabletten. Hat jemand von euch die auch bekommen und kann mir sagen was man dann noch alles mitbekommt?

...zur Frage

Örtliche Betäubung bei Zahn OP zusätzlich zu Vollnarkose?

Hallo,

für meinen Sohn steht eine Zahn-OP an. Diese würde unter Vollnarkose stattfinden. So weit so gut. ... oder auch nicht :-)

Der Arzt hat mir als Zusatzleistung empfohlen, den Zahn zusätzlich zur Vollnarkose noch örtlich zu betäuben (je Zahn 10€ zusätzlich).

Weiß jemand ob das medizinisch einen Sinn macht, oder ob das nur des Zusatzgeschäfts wegen angeboten wird?

M.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?