Angst vor der neue Schule wegen der Vergangenheit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sollte schon gehen,immerhin ist das ja ein neues(?) Umfeld,neue Leute und neue Gruppen,da wird man schon meistens von irgendwem erstmal aufgenommen.

Ich hatte früher Erfahrungen mit Mobbing,aber nachdem ich die Schule gewechselt habe lief das aufjedenfall besser,hab mich so ziemlich mit jedem in meiner Klasse verstanden und hab ziemlich zügig neue Freunde gefunden.

Das hängt teilweise auch stark vom Umfeld ab,sei einfach du selbst und etwas freundlich und hilfsbereit wäre nicht schlecht(Und humorvoll kommt auch bei vielen gut an,falls es dir liegt^^)

Aber solltest dir jetzt eher keine Gedanken machen mehr darüber und eher schlafen gehen,damit du auch fit bist für morgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoRealist
06.02.2017, 00:23

Es ist eine behinderte Förderschule :) 

Also humorvoll und lieb bin ich, aber auch sehr verspielt als sei ich noch 16-jährig. 

Ich muss erst um 11Uhr da sein, aber du hast Recht.Ich habe mich ohnehin eine blöde Erkältung erwischt ^^'

0

Ich hatte es auch schon mit Mobbing in der Schule zu tun und hatte die gleiche Angst als ich neu zur Schule kam, aber eigentlich war es gar nicht schlimm. Ich habe mir viel zu viele Sorgen eingeredet. 

Gehe einfach. Du schaffst das schon. Sonst geh einfach in der Pause zu den Leuten, welche dir sympathisch vorkommen (habe ich auch so gemacht). Alle sind immer sehr nett und freundlich, wenn man neu ist. Ich habe mich super integriert. Hatte einfach auch wie du zu viel Angst wegen meiner Vergangenheit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoRealist
06.02.2017, 00:27

Ja das stimmt mache mir zuviele Sorgen xD Ich bin auch irgendwie glücklich wieder zur Schule zugehen :)

0

Mir gings damals auch so wie dir muss dazu sagen, dass ich mich nicht so integriert habe ( konnte mit den meisten auch nix anfangen ).

Aber was du nicht machen solltest ist genau das. Wenn du aufgeschlossen bist kommt man in derregel gut an ( das ist leider auch das traurige wenn man schüchtern ist da wird man ganz gerne links liegrn gelassen )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoRealist
06.02.2017, 01:01

Da ich jetzt älter geworden (bin 2Jahre nicht mehr in die Schule gegangen) habe ich mir derzeit Erfahrungen gesammelt :)

Trotzdem zeige ich noch der innerliche Schweinehund 😅

0

Ich hatte auch öfter Zeiten wo ich nicht zur Schule wollte weil ich gemobbt wurde, aber wenn ich in eine neue Klasse kam war es wieder ganz anders und ich kam klar mit den Leuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoRealist
06.02.2017, 00:16

Tut mir leid, wenn du so etwas ertrage musste. :/

Ich hatte mich in den "normale" Schule mich nie wohl gefühlt, weil ich halt anders war

0

Was möchtest Du wissen?