Angst vor der klasse ( Referat)

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

vielleicht wählst du einen Einstieg, bei dem du nicht so viel reden mußt. Vielleicht erst mal einen kurzen Film und dann fragst du einfach, was alle für Eindrücke haben und läßt die reden. Dann bist du nämlich schon mitten im Referat und dann fällt es dir sicher auch leichter, dann fortzufahren.

Du sagst vor dem Referat ganz offen das Du jetzt Angst hast und falls Du umfällst sollen sie bitte einen Notarzt holen. Offenheit verblüfft oft. Und damit kann das Umfeld selten mit umgehen. Sie erwarten ja dass Du Angst hast. Gebe es einfach zu ( eigenen Erfahrung).

also eigentllich sollte man bei einem referat ja die klasse ankucken damit es gut wird aber dir würde ich raten die klasse nicht anzukucken also über sie hinweg am besten oder auf den boden es ist immernoch besser wenn man es nicht sogut macht als wenn man sich voll blamiert

Um dich zu beruhigen gibt es diesen uralten Trick, dir einfach deine Klassenkameraden komisch vorzustellen, wie zum Beispiel nackt, oder in Kostümen! Andereseits hats du doch bestimmt 2-3 Gute Freunde. Zwischen den beiden kannst du hin und her schauen ;) Hoffe es hilft dir... Kittymac

Die restlichen Schüler in der Klasse sind genau so Menschen, wie du auch einer bist. Denen geht es oft nicht anders als dir. Deine Mitschüler sind auch aufgeregt, wenn sie ein Referat halten müssen. Stell dir einfach alle in Unterhosen vor, wenn du vor der Klasse stehst ;-). Keiner ist vor Nervosität und Fehlern gefeit.

Schau einfach an eine Wand ueber der Klasse. Dann denken sie das du sie an schaust tust du aber ja nicht ;) generell solltest du mit deinen Eltern reden vielleicht koennen sie dir helfen. Aber wenn du einfach dein Referat durchziehst wird es mit der Zeit besser werden :) Viel Glueck morgen :)

Hi

schreib dir auf jeden fall kleine Notizen auf Stichwortkarten, falls du was vergessen solltest (vor Nervosität)!!

Schau einfach die Wand hinten im Klassenzimmer an und lass nur ab und zu deinen Blick auf deinen Mitschülern ruhen.

SUUUPER...alles auswendig--erste SAHNE

du wirst dir sagen-ich kann alles, ich bin gut und ich werde es euch allen zeigen, vergiss was war und leben nur diesen Augenblick.

Du kannst dir natürlich trotzdem NOTIZEN machen-- zur Sicherheit

du stellst dich vor die Leute und fixierst einen Punkt leicht über die Köpfe hinweg...so schaust du wie in ihre Richtung-aber nicht direkt ins Gesicht...

(alter Trick) Bitte versuche ab und an jemanden anzusehen-die die du magst und klar kommst....immer mal lächeln-nicht zu schnell und LAUT*

baue vielleicht noch einen kleinen witzigen Satz ein der auflockert und auch das Ende...ganz locker....immer schön atmen..

HEY..ich weiß du packst das morgen, meine Tochter ist auch dran...die muss über KENNEDY referieren.... sie hats auch gelernt und heute fegt sie alle weg..

Du wirst nicht weinen, du wirst keine Panik haben und du wirst das einfach super machen...

Ich werde DIR zusammen mit ihr die DAUMEN drücken....

TOI toi TOI

(Was ist denn dein Thema? )

LG SAM

Ich halte über twilight ( Biss zum Ende der Nacht ) Buchvorstellung

0
@Magdalena1512

Ahh @Magdalena1512 das ist doch mal ein Thema was Spass machen kann

Na wie war es ??-alles gut geklappt. ??

Also meine Däumchen waren gedrückt.

GLG SAM

0

Guck einfach zum Lehrer und stell dir was lustiges vor, aber nicht zu lustig das du vor lachen umfällst! Es ist sogar besser , wenn du lächelst , denn dann kriegst ne bessere Note! wenn du dich auf den Lehrer konzentrierst vergisst du die anderen oder frag den Lehrer ,ob du nicht nur vor ihm das Referat machen kannst!

Was möchtest Du wissen?