Angst vor der Chefin? Gespräch?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du ich glaub, so geht es am Anfanbg jedem so.

Die wenigsten sind 'cool' bei wichtigen Gesprächen, wenn sie das erste Mal diese Erfahrung machen.

Das weiss denke ich mal auch deine Chefin.

Wenn du den Eindruck hast, ein falsches Bild von dir hinterlassen zu haben, kannst du sie um ein Gespräch bitten- aber ich wette, dass sie das auch so selbst gemerkt hat, dass du 'nur' aufgeregt warst.

Mach dir keinen Kopf- sie ist genau so ein Mensch wie du und andere.

Wenn es dir selbst wichtig ist, rede mit ihr, wenn es dir hilft. :)

Bestimmt bist du sehr jung..ging mir genauso früher.das musst du mit dir selber klären.das ist “nur“ ein job und sie ist “nur“ deine chefin..irgendwann änderst du deinen job und wirst über heute lachen.klar verstehe dass es dich jetzt beschäftigt aber sie ist es nicht wert dass du jetzt wach bist und sie ist nur ein mensch,nichts besseres als du.bleib stark

Du must keine Panik haben sage einfach was du hast zb  kann das ja auch eine Panikattackek gewesen sein oder deswegen auch keine Luft bekomen hattest schreibe das zb auf fals das  bei dem Gespräch passieren sollte das du zb Angstzustand grade hast und kein luft oder die nicht Richtieg ausdrücken kanst damit machst du nichts falsch Sage was los ist bevor das   in den Falschen hals der chefin kommt..

Tiefgründige Gespräche fehlen?

Ich und mein Freund hatten schon einige Krisen aber immer alles gut überstanden. Jetzt meint er aber dass man mit mir kein tiefes Gespräch führen kann. Wie sehen für euch tiefgründige Gespräche aus ? Soll ich über den Sinn des Lebens philosophieren oder was versteht ihr darunter ? Hab einfach angst um meine Beziehung;) danke im voraus

...zur Frage

Während Krankschreibung kündigen?

Hallo zusammen.

Würde Mal gerne wissen ob es rechtens ist, wenn ich während einer Krankschreibung schriftlich kündige.

Werde übernächste Woche zum 2. Mal operiert und würde dann gerne währenddessen schriftlich kündigen ohne ein persönliches Gespräch mit meinem Chef da diese Gespräche immer nach hinten losgehen.

Könnte ich also die Kündigung mit Firmenwagenschlüssel etc. Abgeben ? Meine Kündigungsfrist halte ich dann natürlich ein. Aber Funktioniert das auch so wie ich es vor habe ?

Mfg

...zur Frage

Extreme Nervosität wegen anstehendem Gespräch mit meinem Chef. Tipps und Tricks gegen Nervosität und Tipps für das Gespräch?

Hallo. Ich habe bald ein Gespräch mit meinem Chef über die Verlängerung meines Praktikumsvertrages, dass ist das erste Gespräch dieser Art. Da ich nun schon 2 Jahre in diesem Betrieb arbeite würde ich auch gerne eine Lohnerhöhung.

Ich habe aber das Problem das ich immer Angst habe das solch wichtige Gespräche nach Hinten los gehen könnten und bin dementsprechend auch nervös. Ich befürchte nun das ich aufgrund dieser Angst eventuell bei dem Gespräch zu wenig Lohn vordere da ich mir denke, wenn ich zu viel fordere stellt wer mich überhaupt nicht ein.

Habt ihr mir vielleicht Tipps wie ich diese Angst / Nervosität überwinden kann und eventuell Tipps zum Gespräch selbst?

Danke im Vorraus

Anguro

...zur Frage

Kann nicht schlafen, Adrenalin - wie bekomme ich das Gefühl weg?

Hai, ich habe in der letzten Zeit, viele Prüfungen und viele Wichtige Gespräche (Bewerbung usw.) und habe vor jeder Prüfung und vor jedem Gespräch eine schlaflose Nacht, ich habe irgendwie so ein Adrenalin .. es ist nicht direkt Angst .. ehr aufgeregt
ein komisches Bauch Gefühl ..
wie bekomme ich dieses Weg um ordentlich schlafen zu können ..
Danke für jede Antwort  

...zur Frage

Wie kann ich bei Gesprächen wieder lockerer werden bzw. mich mehr und besser beteiligen bzw. ohne zu denken reden?

Hallo Ich (m/17) war früher in Gesprächen sehr wendig, hatte immer nen Guten Spruch auf Lager und wusste mich immer gut und witzig zu artikulieren. Aber seit einiger Zeit wird das für mich immer schwieriger. Angefangen hat es damit dass ich mich nicht mehr so gut mit Mädchen unterhalten konnte, also es kam nur so ein gepresstes Gespräch heraus und mir war es eher unangenehm mit Ihnen zu sprechen. Dann konnte ich mich mit der Zeit auch schlechter mit neuen männlichen Menschen unterhalten und in letzter Zeit fällt es mir sogar schwer ein durchgängiges Gespräch mit meinen besten Freunden oder meiner Familie zu führen. Bzw. Kann ich zwar ein normales Gespräch führen aber früher habe ich einfach immer sofort gesagt was ich gedacht habe und das hat immer genau gepasst (und war meist auch witzig und intelligent) und das fällt mir inzwischen sehr schwer und ich mache mir übers reden sehr viele Gedanken. Desweiteren habe ich jetzt ein neues Mädchen kennen gelernt und bisher mag sie mich und ich sie auch aber die Gespräche laufen (für mich) eher stressig und ich befürchte nun dass ich ihr auf Dauer zu langweilig sein könnte oder mir irgendwann einfach die Gesprächsthemen ausgehen. Daher lautet meine Frage zusammenfassend ob ihr Tipps oder Ideen habt, die mir das reden ohne denken wieder erleichtern bzw. Wie ich wieder (wie früher) ein besserer Gesprächspartner sein kann. Danke

...zur Frage

Ich stottere auf einmal?

Hey. In den letzten zwei Tagen ist es mir über drei Mal passiert, dass ich gestottert habe. Wahrscheinlich sogar noch öfter ... Die Situation waren alle völlig unterschiedlich, meistens im Gespräch mit andern Leuten.

Ich habe zuvor noch nie in meinem Leben gestottert und hatte auch nie ein Problem damit, vor Leuten zu sprechen. Jetzt habe ich echt Angst, dass es mir wieder passiert und das macht mich viel schüchterner, als ich eigentlich bin.

Kann das sein, dass man auf einmal - mit 19 - mit Stottern anfängt? Wie verhalte ich mich am besten, wenn ich merke, jetzt kriege ich ein Wort wieder nicht raus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?