Angst vor der bevorstehenden Klassenfahrt

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fahr nicht mit.Ich will dir keine Angst machen,aber bei mir war es der Horror.Die Mädchen haben sich gestritten,weil die nicht wollten dass ich zu denen ins Zimmer gehe und es wurde gelost.Ich musste fast immer mit den Lehrern laufen,weil die anderen immer weggelaufen sind und ich nicht alleine gehen durfte.Jedenfalls haben die anderen dann einen auf besorgt gemacht und sowas.Dann haben sie den Lehrer angelogen,dass ich geklaut hätte und sowas,obwohl das gar nicht stimmt und dann haben die mich richtig schlecht gemacht.Fahr am Besten nicht mit,dann bleibt dir sowas erspart.

oh man... das mit dem klauen is auch mir und meiner BF auch passiert. Irgendeiner hatt ein Handy von einer weggenommen und es wurde dann in der Nähe vom Bett meiner BF gefunden. Man haben die uns dann fertig gemacht. Is einfach nur schrecklich

0

Am besten, du redest mit deiner Lehrerin/deinem Lehrer über deine Ängste. Ich kann aber auch sehr gut verstehen, wenn du das nicht willst..denn das würde die Gefahr mit sich bringen, dass die anderen sich noch mehr lustig über dich machen. Wenn gar nichts mehr geht, erzähle deinen Eltern davon und lass dich von der Klassenfahrt befreien. Da muss man ja nicht mitfahren..

also rede doch mal mit deinen eltern und die sollen dich dort dan abmelden und wenn das nicht geht geh einfach mit un denk dir immer (mach ich auch so) nur noch 2 Jahre dan muss ich diese A..löcher nie mehr sehen ;D

Man ist nicht gezwungen mitzumachen. Kannst also zuhause bleiben ;)

Sag Montag einfach, dass du Bauchschmerzen hast und nicht mitkannst.

Was möchtest Du wissen?