Angst vor der Aristelle Pille?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, würde jedem davon abraten. Ich hatte aufgrund der Pille eine Sinusvenenthrombose. In unserer Familie lagen diesbezüglich bisher auch keine Krankheiten vor und ein Gentest bei mir ergab auch kein erhöhtes Risiko an Thrombose zu erkranken. Natürlich ist das Risiko sehr gering, jedoch muss die Möglichkeit bedacht werden. LG

Ich kann nur von mir selbst sprechen - ich habe bisher eigentlich keine Nebenwirkungen festgestellt. Uns ich nehme sie seit 3 Jahren. Die Wahrscheinlichkeit, dass dir sowas passiert ist sehr gering, gerade weil du kein Risiko dafür hast.

Wenn dir aber trotzdem mulmig dabei ist, dann nimm sie nicht. Es gibt viele Alternativen zur Pille was Verhütung angeht.

Was möchtest Du wissen?