Angst vor dem Tod!?ß

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Angst vor dem Tod zu haben, ist normal, ja. Es kommt darauf an, woran du glaubst oder ob du denkst, dass wir uns danach allesamt auflösen, als ob wir keine Seele hätten. Ich kenne einige Menschen, die im medizinischen Bereich gearbeitet haben und schon viele Menschen haben sterben sehen. Sie alle sagen, der Körper entspannt sich und das Gesicht wirkt zehn Jahre jünger, wenn ein Mensch den Körper verlässt.

Aber Angst vor dem Sterben und Angst vor dem Tod an sich sind verschiedene Dinge, denk mal darüber nach. Oft ist es auch einfach nur die Angst vor dem Unbekannten, weil man nicht weiß was einen erwartet. Genauso wie die Angst im Dunkeln - da fürchtet man sich nur, weil man nicht sehen kann, was vor einem ist und einem dann die Fantasie Streiche spielt.

Eine Frage so alt wie die Menschheit selbst...

Ter Tod ist ein Teil des lebens und gehört dazu. Angst vorm Tod SELBST muss man nicht haben, eher dann die Art WIE man stirbt. Ich wurde in meinem leben oft mit dem Thema konfrontiert, war als Kind auf vielen Beerdigungen und sehe dieses Thema vielleicht a weng anders wie viele andere.

Sieh es auch mal so, in allen Weltreligionen ist ein Ansatz vom Leben nach dem Tode vorhanden. Zwar in unterschiedlichsten Formen (z.B. Jesus, der gen wiederauferstanden ist und gen Himmel fuhr - auf der anderen Seite - warst du ein Held und hast große taten vollbracht, warten 99 Jungfrauendrüben auf dich - oder warens nur 9? Irgendwann werden die doch rar??^^^^^)

Das schlimmst was einem Menschen passieren kann ist nicht der Tod selbst, sondern wenn du solange "bearbeitet" wirst, dass du dir nichts sehnlichster wünschst als den Tod, dieser dir aber fernbleibt. Oder denke an die Patienten im Krankenhaus, die über Jahre leiden, Medikamente nehmen müssen, nichts alleine verrichten können, vor sich hin vegetieren, lieber sterben würden, aber die Ärzte halten sie am Leben.

Hi, ich (13!) hatte auch mal kurz diese "Phase"! Aber eigentlich sind wir zu jung um uns darüber gedanken zu machen. solange du dich und deinen körper pflegst und ihn aufrecht erhälst brauchst du nix zu befürchten. Kann auch sein, dass du eher angst vor dem Tod von freunden oder verwandten hast!? Wenn du gläubig bist (christlich, hindu, was weiß ich!) kann die das gut weiterhelfen. KEINER weiß, wie es nach dem Tod ist, aber tröstlich ist es darauf zu vertrauen, dass es ein Leben in irgendeiner Form nach dem Tod gibt. Ausserdem: Sterben ist völlig normal. Als alte FRau im Bett zu sterben - das ist friedlich und wahrscheinlich so, als würde man nach einem langen Tag einschlafen ( und nicht mehr aufwachen). Aber streich die die gedanken aus dem kopf, vertrau ... auf gott oder was auch immer ;) und pass auf dich auf und unternehm was Witzigeres... LG :)

Ich habe Angst vor dem Tod , was denkt ihr ?😬?

Also das Leben danach ... Es klingt komisch aber ich habe Angst dass danach Ncihts kommt und man schlichtweg Nciht mehr existiert und man Nciht weiterlebt... ich Hoffe auf ein Leben nach Dem Tod , was denkt ihr ist nach dem tod ?
Liebe grüsse

...zur Frage

Wieso haben viele Menschen Angst vor dem Tod?

Wenn man stirbt, ist man weg. Man merkt eh nichts mehr (wenn man mal die Religion aus dem Spiel lässt und die Angst was danach passieren könnte).

Viel schwieriger ist doch das Leben und ANDERE Menschen - Partner, Angehörige und Freunde - versterben zu sehen?

Oder vor was habt ihr konkret Angst? (Falls bei euch Angst vor dem Tod vorhanden ist)

...zur Frage

Angst vor dem Tod! HIIILLLFFFEEEE

Hallo, ich heiße Jana und bin 13 Jahre jung. Ich habe tierische Angst zu sterben, wenn ich daran denke wird mir schlecht. Was ist mit mir wenns ich auf einmal nicht mehr da bin, von der einen auf die andere Sekunde... Ich habe Angst denn was passiert danach? Es muss doch irgendwie weitergehen!? Vorallem wenn nicht, verbrennen tut doch weh aber Inder Erde verwehsen und wovon denUngeziefer gefressen zu werden ist doch auch nicht toll. Was ist wenn ich noch lebe und ich trotzdem begraben werde... Ich habe totale Angst davor! Meine Mutter sagt nur dass es Auatsch ist und das ich mich ablenken soll... Wenn je,and mir helfen kann dan helft mir bitte

MFG Jana

...zur Frage

Was passiert eigentlich wirklich nach dem tod?

Hey leute ich kritisiere ja immer religionen jeder art und mache mir trotzdem gedanken um das leben nach dem tod... was könnte da passieren ? Irgendwie macht mir das angst...

...zur Frage

Angst vor Tod der Eltern?

Ich bin 14 und muss immer wieder dran denken ,was passieren würde wenn meine eltern sterben würden?

Bitte um Rat

...zur Frage

Extreme Angst vor dem ungewissen (Angst vor dem Tod)?

Hallo ich bin m 16 Jahre alt und habe extreme Angst vor dem Tod nicht wie es passiert sondern das es passiert ich habe angst vor der ewigen Leere dem Ewigen nichts ich habe so angst das ich mein leben nicht mehr leben kann.... Habe dauernd extreme Panik.... Ich weiß net wie ich damit umgehen soll ich bin zwar Christ und glaube an den Himmel habe aber trotzdem Zweifel ich habe so Angst könnte die ganze zeit heulen vor dem nichts wenn wir sterben...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?