Angst vor dem Tod – genug für Therapie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es werden sowieso erstmal 3 - 5 Therapiesitzungen abgehalten, danach erst entscheiden sowohl Du als auch der Therapeut, ob ein Therapie angebracht ist.

auf jeden fall ist es schlecht zu übertreiben aus angst, abgelehnt zu werden.

schildere einfach dein problem und warte ab.

Geh doch erstmal zum Therapeuten. Wenn nichts ist, wird er dich doch nicht verurteilen! 

Lieber jetzt nur als "Test", als später wenn du Depressionen hast, gar keine Hilfe.

Was möchtest Du wissen?