Angst vor dem telefonieren (Zittern, Schweißausbrüche..)?

9 Antworten

Du, genau so ging es mir früher auch (mit 13 /14), war immer so aufgeregt, dass ich Angst hatte ich würde stottern, etc.

Was hilft ist Übung, Überwindung und resultierend durch Übung eben auch Ergebnisse... mit der Zeit wird es besser, man wird ruhiger und irgendwann macht es einem nichts mehr...

Ich telefoniere bis heute nicht gern, aber wenns muss, muss es.

Wichtig oder gut wäre vllt. wenn du dir vorher genau aufschreibst, was du sagen möchtest... bring schriftlich eine Struktur ins Gespräch und wenn irgendwas ist, du nicht mehr weiter weisst, sei einfach ehrlich: "entschuldigen Sie, ich bin gerade einfach etwas nervös".

Ich bin fast 18 und habe diese Probleme schon immer gehabt. Ich schreibe mir immer auf was ich sagen möchte oder Frage andere um Rat, was ich denn sagen könnte. Das funktioniert auch ganz gut, nur wenn das Gespräch abschweift und spontane Dinge ins Gespräch kommen, bin ich raus.

Stottern tue ich von Anfang an in Gesprächen am Telefon, habe ich zumindest im Gefühl.

0

Ich war mal Stotterer und passiert mir heute noch selten . So ähnlich gings mir auch am Telefon nur das ich anfing zu stottern und ich ein Fluchtverhalten aufbrachte. Bei mir hatte was größten Teils etwas mit Charakteristick zutun bzw ich hatte keine richtige Persönlichkeit . Du musst dir ein Selbstvertrauen aufbauen und einfach durchrattern wie andere es auch machen . Ich meine rede einfach wie du es in deinen Gedanken auch tun würdest und bau dich selbst auf , wenn du dieses Problem hast :)

das gleiche problem hab ich auch.....auch als ich mich vor einem jahr fürn praktikum durch sämtliche betriebe durchtelefonieren musste

meine mutter hat mich deswegen schon fast fertig gemacht von wegen " du bist kein soziales umfeld gewohnt " und das ich doch alt genug sei um telefonieren zu können

ich versuch dann beim telefonat alleine zu sein, alleine in einem raum wo mich niemand stört...und auf jeden fall blatt und papier bereithalten......also dadurch wurds bei mir n bischen leichter

Vielleicht solltest du dir Hilfe suchen. Es ist nichts wofür du dich schämen müsstest. Schaue mal im Internet, vielleicht gibt es ähnliche Fälle :)

Tut mir leid, wenn ich dir nicht viel helfen konnte.

Lg

Das habe ich bereits getan. Es gibt einige wenn du als suchbegriff Angst vor dem telefonieren eingibst.

0

Das ist doch wie wenn du mit einer Person redest die vor dir steht, nur die Person kannst du nur hören... Wenn du das Telefon nimmst und es auf laut stellst stell es vor dich hin als würde es eine Person sein!

Viel Glück

Was möchtest Du wissen?