Angst vor dem Sportuntetticht

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hast du mit dem Lehrer persönlich schon mal geredet? Vielleicht erkennt der Lehrer nicht, dass er dich verletzt. Sag ihm dass du auch ein Recht auf den Sportunterricht hast wie alle anderen. Warum sollst du die Ausnahme sein? Wenn das nicht klappt rede nochmal gemeinsam mit deinen Eltern oder Elternvertretern und dem Direktor. Vielleicht kannst du ja für den Sportunterricht die Gruppe/Klasse wechseln. Wenn da nichts fruchtet wende dich an den Landesschulrat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Robrin
05.03.2014, 23:14

Danke für den guten Tipp und es ist eine sie

0

hört such erstmal voll übertrieben an, aber wenn der Direktor nicht helfen konnte, würde ich zum Schulamt... die helfen einem eigentlich immer weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Robrin
05.03.2014, 23:06

Danke für den Vorschlag!! Werde es innerhalb der nächsten Wochen mit meinen Eltern machen, weil mebenbei KLAUSUREN bis zum geht nicht mehr

0

ich bin in der 9. und weis wie das ist. ich durfte nie fussball spielen weil mein lehrer fand das ich mich nur verletzten würde. Ich habe nun die Schule gewechselt aber nicht nur wegen dem. hatte viele Gründe. wenn es nur sport ist dann red nochmal mit deinem rektor. er muss was ändern, du musst ihm nur klar machen das du keine kompromisse eingehst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Robrin
05.03.2014, 23:09

Werde ich dann nochma also zum dritten mal versuchen

0

Hast Du schon mal direkt mit der Sportlehrerin dieses Problem angesprochen und ihr Deinen Wunsch geäussert, dass Du auch gerne in einer Jungenmannschaft spielen würdest, eventuell im Beisein Deiner Eltern? Ich denke, dies könnte grösseren Erfolg bringen als den Weg über den Schuldirektor zu wählen. Andernfalls gäbe es als Möglichkeit wohl höchstens noch, einen Klassenwechsel mit einer andern Sportlehrerin in Erwägung zu ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Robrin
05.03.2014, 23:08

Sie unterrichtet alle siebener und das gab es schon erst eltern-Lehrerin und dann Rektor- Ich-Eltern-Lehrerin

0

Mit Deinen Eltern reden und zusammen mit den Direktor, wenn ihr das noch nicht gemacht habt. Ansonnsten an die nächst höhere Stelle wenden, auch der Direktor hat Vorgesetze. Einen Elternrat sollte Eure Schule doch auch haben, eventuell können die auch helfen.

Aussitzen wäre auf jedenfall der falsche Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche es vielleicht mit einer anderen Schule :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht die Eltern bitten mal mit der Lehrerin zu sprechen... Aber es sollte dir einfach s.chh.h.e.i.ß egal sein was andere labern... Lass dich nicht unterkriegen!!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Robrin
05.03.2014, 23:04

Mit den Eltern sprechen. War schon!! Die habe mit der Lehrerin gesprochen und sie ich hab es ja NIE getan aber ich würde sowas auch nie machen!'

0

Was möchtest Du wissen?